Trump-Kim-Gipfel: Aufregung um einen USB-Ventilator für Journalisten

Abhören, Usb, Ventilator Bildquelle: Harald Doornbos/Titter
Heute fand in Singapur das Treffen von Donald Trump und Kim Jong Un statt und die vereinbarten auf dem Friedensgipfel irgendetwas, was, wird sich in den nächsten Monaten und Jahren zeigen. Oder auch nicht. Journalisten vor Ort rätselten indes über einen USB-Mini-Ventilator, der ihnen geschenkt wurde. Das Gipfeltreffen zwischen Donald Trump und Kim Jong Un findet in Singapur statt und wie jeder Südostasienkenner weiß, kann es in der Gegend schon mal ganz warm werden. Deshalb wird sich so mancher Journalist, der vom historischen Treffen zwischen den beiden Egomanen Friseuropfern Staatsführern berichtet, über einen USB-betriebenen Mini-Ventilator gefreut haben. Denn dieser könnte auch zu Hause praktisch sein, schließlich wären Trump und Kim nicht die ersten Politiker, die heiße Luft von sich geben.


Der Ventilator lag der offiziellen Pressemappe bei, neben dem USB-Windmacher bekamen Journalisten eine Flasche Wasser und einen lokalen Reiseführer geschenkt. Als erster tweetete ein niederländischer Reporter darüber, Harald Doornbos freute sich über diese kleine Aufmerksamkeit.


Alarmglocken

Doch bei seinem US-amerikanischen Kollegen Barton Gellman, der sich mit den Themen Privatsphäre und Überwachung auskennt, schrillten die Alarmglocken (via BetaNews) und er warnte die Gipfelteilnehmer, den Mini-Ventilator an den Computer zu stecken: "Steckt ihn nicht an. Behaltet ihn nicht. Schmeißt ihn in einen öffentlichen Abfalleimer oder schickt ihn an einen Sicherheitsforscher."

Auch der Ars Technica-Reporter Cyrus Farivar warnte eindringlich, den USB-Ventilator zu verwenden. Grund ist hier natürlich die theoretische Möglichkeit, ein vermeintlich harmloses USB-Gadget als Möglichkeit zu verwenden, Schadsoftware in einen Computer zu schmuggeln. Freilich: Es ist denkbar oder sogar wahrscheinlich, dass das tatsächlich nur eine harmlose Aufmerksamkeit war. Dennoch sollte man im Zweifelsfall die Finger von solchen Geschenken lassen. Abhören, Usb, Ventilator Abhören, Usb, Ventilator Harald Doornbos/Titter
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr Epson Workforce Pro WF-3720DWF 4-in-1 Tintenstrahl-MultifunktionEpson Workforce Pro WF-3720DWF 4-in-1 Tintenstrahl-Multifunktion
Original Amazon-Preis
99,95
Im Preisvergleich ab
89,00
Blitzangebot-Preis
84,95
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden