Spekulationen rund um Apples mysteriöses ARM-Gerät namens "Star"

Apple, Laptop, Macbook, MacBook Pro Bildquelle: Apple
Der Konzern aus Cupertino lädt nächste Woche ins kalifornische San Jose, dort findet die diesjährige Worldwide Developers Conference (WWDC) statt. Im Vorfeld tauchen indes immer mehr Berichte über ein Gerät mit dem Codenamen "Star" auf, dabei könnte es sich um ein Hybrid-MacBook mit ARM-Prozessor handeln.
Erste Berichte zu "Star" tauchten bereits Ende vergangener Woche auf. Damals berichtete 9to5Mac, dass das Gerät, das auch unter der Nummer N84 geführt wird, mit einem ARM-Prozessor laufen soll. Was genau Star ist, weiß aber bisher außerhalb von Apple niemand. In Cupertino werden angeblich erste Produktionsprototypen getestet und das seit Monaten. Doch bisher hält die Geheimhaltung, denn immer noch wird spekuliert, was Star sein könnte.

Bisher bekannt ist, dass das Gerät einen Touchscreen hat, einen SIM-Karten-Slot sowie GPS und Kompass. Außerdem soll Star wassergeschützt sein und als Boot-System EFI (Extensible Firmware Interface) haben. Vor allem letzteres lässt vermuten, dass es der erste ARM-basierte Mac sein könnte. Bis man diesen zu Gesicht bekommt, wird es aber wohl noch eine ganze Weile dauern, denn nach derzeitigem Stand ist Star für das Jahr 2020 vorgesehen.

Neue Gerätefamilie

Ein Vergleich mit einem aktuellen Gerät ist nicht möglich, da Star eine neue Gerätefamilie sein soll, die mit einer abgeleiteten iOS-Version laufen soll. Vieles deutet darauf hin, dass es sich hier also um eine Hybrid-Hardware handelt.


Mittlerweile haben sich auch andere bekannte Insider in die Spekulationen eingemischt, allen voran Bloomberg-Autor und Apple-Kenner Mark Gurman. Laut dessen Informationen ist Star bzw. N84 ein LCD-iPhone, das wie ein iPhone X aussieht, aber günstiger sein soll.

Zuletzt hat sich Digitimes dazu zu Wort gemeldet, dort heißt es, dass der Apple-Zulieferer Pegatron "wahrscheinlich" Bestellungen von "ARM-basierten MacBook-Modellen" erhalten werde. Digitimes beruft sich hier auf seine nicht immer unfehlbaren "Industrie-Quellen", in diesem Fall verdichten sich die Gerüchte zu Star aber immer mehr.

Vorschau auf die WWDC Das könnte Apple zeigen Apple, Laptop, Macbook, MacBook Pro Apple, Laptop, Macbook, MacBook Pro Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:25 Uhr Vernee M6 4G Smart Phone 5.7 Zoll 18: 9 Schirm Android 7.0 MT6750 Octa Kern 4GB + 64GB 16MP + 13MP 3300mAh MobiltelefonVernee M6 4G Smart Phone 5.7 Zoll 18: 9 Schirm Android 7.0 MT6750 Octa Kern 4GB + 64GB 16MP + 13MP 3300mAh Mobiltelefon
Original Amazon-Preis
159,99
Im Preisvergleich ab
159,99
Blitzangebot-Preis
135,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 24

Tipp einsenden