SK Hynix verteilt jetzt Preise für gescheiterte Ideen in der Belegschaft

Speicher, Flash, Chips, Wafer, SK Hynix Bildquelle: SK Hynix
Der Halbleiterkonzern SK Hynix will jetzt Belohnungen für die besten gescheiterten Ideen aus der Belegschaft vergeben. Dies gilt als eine weitere Maßnahme, um das Unternehmen weiter voranzubringen - und der Kurs der letzten Zeit war ja schon erfolgreich, immerhin ist Hynix inzwischen zum weltweit drittgrößten Halbleiter-Hersteller aufgestiegen. Laut einem Bericht das US-Magazins ZDNet will man jetzt eine konzernweite Datenbank aufbauen, in die diverse Fehlschläge aus den verschiedenen Zweigen der Forschung und Entwicklung einfließen. Das betrifft sowohl Ideen zu Architekturen und Materialien, die sich letztlich als nicht gerade hilfreich herausstellten, wie auch solche zu Prozessen in der Produktion und der Firmen-Organisation.

Zum Start sind erst einmal rund 250 solcher Fehlschläge in der Datenbank enthalten - und das Management hat Preise für die Mitarbeiter ausgelobt, die hinter den Projekten und Ideen stecken. Damit, so hieß es, wolle man der Firmenkultur in eine Richtung lenken, in der die Beschäftigten sich nicht wegducken, sondern mutig auch mit vielleicht etwas seltsam anmutenden Ideen an Problemlösungen arbeiten und etablierte Prozesse in Frage stellen. Denn das sei letztlich nötig, um innovative Halbleiter-Technologien hervorzubringen, erklärte Firmenchef Park Sung-wook.

Solider Aufstieg

SK Hynix ist hinter Samsung der zweitgrößte Halbleiter-Konzern Südkoreas. Weltweit kam man im letzten Jahr immerhin auf Rang 3, da Intel noch die Spitzenposition hält. Wie auch Samsung profitierte das Unternehmen dabei wesentlich von der massiven Nachfrage nach Speicher-Technologien auf Silizium-Basis.

Nicht unwesentlich ist aber auch die stärker gewordene Innovationskraft eine Triebfeder. Das Management hatte in den letzten Jahren einiges dafür getan, aus der einst eher grauen Maus der Branche etwas mehr zu machen. Ein Resultat dessen ist beispielsweise die Entwicklung des ersten 3D-NAND-Speichers mit 72 Layern, die im letzten Jahr sogar vor Toshiba gelang. Speicher, Flash, Chips, Wafer, SK Hynix Speicher, Flash, Chips, Wafer, SK Hynix SK Hynix
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:25 Uhr USB 3.0 Hub, APANAGE 11 Ports USB Hub (7-Ports Datenübertragung und 4-Ports Schnellladegerät USB Hub 3.0 Aktiv) mit Einzelnen Power Schalter, mit 48W Netzteil und 1M Kabel, für Apple MacBook Pro Surface Laptop PCUSB 3.0 Hub, APANAGE 11 Ports USB Hub (7-Ports Datenübertragung und 4-Ports Schnellladegerät USB Hub 3.0 Aktiv) mit Einzelnen Power Schalter, mit 48W Netzteil und 1M Kabel, für Apple MacBook Pro Surface Laptop PC
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
38,99
Blitzangebot-Preis
32,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden