Samsung Galaxy S9: Gehackte Unpacked-App bestätigt das Design

Samsung, Samsung Galaxy, Mwc, Samsung Galaxy S9, Galaxy S9, S9, Unpacked Bildquelle: Samsung
Bis zur offiziellen Vorstellung des Samsung Galaxy S9 sind es zwar nur noch einige Tage, das Gerät ist aber seit einigen Tagen, auch dank des exklusiven WinFuture-Leaks, kein Geheimnis mehr. Das eine oder andere noch nicht bekannte Detail kann man aber nach wie vor entdecken, im aktuellen geht es um die Präsentation auf dem Mobile World Congress (MWC).
Der MWC in Barcelona ist die wichtigste Veranstaltung der Mobilfunkbranche, das ist traditionell auch der Anlass für die alljährliche Vorstellung des Smartphone-Topmodells von Samsung. Dazu stellt der koreanische Hersteller auch eine eigene App bereit, diese kann man im Play Store unter dem (Event-)Namen Unpacked finden.

Die alljährlich aktualisierte Anwendung ist ein Begleiter für den Launch-Event am nächsten Sonntag und bietet vor allem für jene, die vor Ort anwesend sind, einige Zusatzfeatures. Man kann sich damit schnell für Veranstaltungen anmelden und aktuelle Informationen zu neu vorgestellten Samsung-Produkten erhalten.

Samsung Galaxy S9 LeakSamsung Galaxy S9 LeakSamsung Galaxy S9 LeakSamsung Galaxy S9 Leak

Unpacked 2018

Im Vorfeld des MWC wurde die App auf den Namen Unpacked 2018 aktualisiert, die hat auch neue Funktionen, darunter zu Augmented Reality, bekommen. Ein Nutzer auf Reddit hat es geschafft (via xda), die App zu "hacken" und an die AR-Daten zu kommen. Das meiste davon kann man als nette Spielerei bezeichnen, da man mit Hilfe der App ein Logo oder eine Samsung-Produktbox scannen kann, um einen Teaser oder den Standort eines Events zu bekommen.

Dem Redditor ist es damit auch gelungen, an Daten zum Galaxy S9 zu kommen. Mit Hilfe der App kann nämlich (vorzeitig) ein 3D-Modell des Galaxy S9 heruntergeladen werden. Dieses kann man sich dann per AR "virtuell" in die eigene Hand legen und es von allen Seiten betrachten, dabei kann man auch die vier Farbvarianten auswählen. Überraschungen birgt das Design keine mehr in sich, die AR-Modelle bestätigen aber die jüngsten Leaks des Galaxy S9.

Samsung Galaxy S9 LeakSamsung Galaxy S9 LeakSamsung Galaxy S9 LeakSamsung Galaxy S9 Leak

Samsung Galaxy S9 LeakSamsung Galaxy S9 LeakSamsung Galaxy S9 LeakSamsung Galaxy S9 Leak

Samsung Galaxy S9 LeakSamsung Galaxy S9 LeakSamsung Galaxy S9 LeakSamsung Galaxy S9 Leak

Siehe auch:
Samsung Galaxy S9 Samsung Galaxy S9+
Verfügbare Farben Midnight Black, Lilac Purple, Coral Blue, Titanium Gray (vermtl. nicht in Deutschland)
Wasser- und Staubdichtigkeit IP68 Standard
Bildschirmdiagonale 5,8 Zoll, 1440 x 2960 Pixel 6,2 Zoll, 1440 x 2960 Pixel
Displaytechnologie Super AMOLED (18.5:9), Infinity Display QHD+
Betriebssystem Android 8.0 Oreo
CPU Samsung Exynos 9810, 4 x 2,9 GHz + 4 x 1,9 GHz in Europa, Qualcomm Snapdragon 845 4 x 1,7 GHz + 4 x 2,6 GHz in den USA und anderen Regionen
Arbeitsspeicher 4 GB 6 GB
Hauptspeicher 64 GB UFS 2.1
Max. SD-Kapazität 400 GB
Hauptkamera 12 MP, 2 Blenden: F/1.5 und F/2.4 Dualkamera, Sensor 1: 12 MP F/1.5 & F/2.4 Blende; Sensor 2: 12 MP F/2.4 Blende
Frontkamera 8 MP F/1.7
Autofokus F/1.7 AF
Dual SIM Als Option verfügbar
LTE Ja
Bluetooth 5.0
USB USB Typ C
Akku Kapazität 3000 mAh 3500 mAh
Induktives Laden Ja
Besonderheiten Iris-Scanner-Sensoren, Fingerabdruckleser, Gesichtserkennung, Stereo-Lautsprecher
Preis 841 Euro 997 Euro
Samsung, Samsung Galaxy, Mwc, Samsung Galaxy S9, Galaxy S9, S9, Unpacked Samsung, Samsung Galaxy, Mwc, Samsung Galaxy S9, Galaxy S9, S9, Unpacked Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Galaxy S9
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Preisvergleich Samsung Galaxy S9+

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden