QuickViewer - Schneller Betrachter für Bilder und Comics

QuickViewer in der aktuellen Version 1.1.1 ist ein äußerst kompaktes Programm zum Be­trachten von Bildern und digitalen Comics. Dabei ist die quelloffene Freeware besonders für eine schnelle Anzeige der Inhalte ohne lange Wartezeiten optimiert.
QuickViewerQuickViewer für Windows

Einfacher Viewer

Eine Installation der Software ist nicht not­wen­dig. Daher ist der QuickViewer nach dem Ent­packen des heruntergeladenen Archivs direkt einsatzbereit. Eine deutschsprachige Benutzer­oberfläche gibt es zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht, obwohl eine solche in den Programm­einstellungen auswählbar ist.

Das Öffnen von Bildern funktioniert ganz einfach per Drag-and-drop. Wer das Programm häufiger verwendet, kann dieses aber auch mit den unterstützten Dateiformaten verknüpfen.

Dazu gehören Bildformate wie JPG, BMP, PNG und WEBP, animierte GIF- und PNG-Dateien, die RAW-Formate verschiedener Digitalkameras und Archive mit den Endungen ZIP, 7Z, RAR, CBR und CBZ. Für die Anzeige benutzt der QuickViewer OpenGL, um so Bilder möglichst schnell auf den Bildschirm zu bringen.

Comic-Katalog und mehr

Über die Menüleiste sind die wichtigsten Funktionen erreichbar. Dazu gehört ein spezieller Anzeigemodus für Comics, bei dem zwei Seiten nebeneinander dargestellt werden. Weiterhin lassen sich Bilder vergrößern und verkleinern sowie rotieren. Für schnelle Detailansichten gibt es ein Lupenwerkzeug. Beim Umgang mit größeren Comicsammlungen kann die Software Kataloge anlegen, welche sich dann schnell abrufen und durchsuchen lassen.

Fazit: Der QuickViewer macht seinem Namen alle Ehre und hebt sich vor allem durch seine hohe Geschwindigkeit beim Öffnen von Bildern und Comics hervor. Zusätzlich zur hier angebotenen Windows-Version findet sich auf der GitHub-Seite des Projekts neben dem Quellcode auch ein Linux-Ableger.

Weitere Programme zum Anzeigen von Bildern und Comics gibt es etwa mit HoneyView und GonVisor.

QuickViewerQuickViewerQuickViewerQuickViewer
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Neues aus dem Software-Forum