Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Let's Go, Evoli! im Launch-Trailer

Trailer, Nintendo, Rollenspiel, Nintendo Switch, Adventure, Pokemon, Pikachu, Pokémon: Let's Go Pikachu!, Pokémon: Let's Go, Pokémon: Let's Go Evoli!, Evoli Trailer, Nintendo, Rollenspiel, Nintendo Switch, Adventure, Pokemon, Pikachu, Pokémon: Let's Go Pikachu!, Pokémon: Let's Go, Pokémon: Let's Go Evoli!, Evoli
Pünktlich zum heutigen Start von Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! für die Switch haben Nintendo und The Pokémon Company den Launch-Trailer veröffentlicht, der die zwei Spiele ein wenig genauer vorstellt und neben Pikachu und Evoli noch eine Reihe weiterer Pokémon zeigt.
Pokémon: Let's Go, Pikachu!In Pokémon: Let's Go … Pokémon: Let's Go, Pikachu!… kehren Spieler … Pokémon: Let's Go, Pikachu!… in die Kanto-Region zurück
Pokémon-Fans haben in dieser Woche allen Grund zur Freude, denn neben einem ersten Trailer zum kommenden Kinofilm sind ab sofort auch die beiden Spiele Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! für die Nintendo Switch erhältlich. Bei beiden Titeln handelt es sich um Neuauflagen des 1998 veröffentlichten Pokémon Yellow. Spieler reisen dementsprechend in die Kanto-Region, wo sie die 151 originalen Taschenmonster sammeln, trainieren und gegeneinander kämpfen lassen.

Neben einem kooperativen Multiplayer bieten beide Titel außerdem eine Zusammenarbeit mit dem Mobile-Game Pokémon GO, denn mit der Smartphone-App gefangene Pokémon lassen sich in das Spiel übertragen.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Spiel ist bisher ja ganz witzig, aber hat leider auch viele Aspekte die sehr sehr schade sind und den Spielspass doch etwas kaputt machen.
Z.B. keine 2 Mann Kämpfe, wenn man im Koop Mode ist, entweder ist der Gegner immer alleine gegen zwei Spieler oder wie bei Team Rocket wird der Koop Trainer rausgeworfen und man selber spielt gegen 2 Gegner.
Auch das Fangen der Pokemon ist nun viel mehr wie bei Pokemon Go und weniger wie bei den alten Teilen, dass ist dann schon ein wenig schade.
Ich weiß so was hatten wir noch nicht bei Pokemon aber eine Sprachausgabe wäre schon schön gewesen.
Der Koop Trainer kann sich auch sein mitlaufendes Pokemon nicht aussuchen.
 
@Balder: Wie ist das eigentlich mit dem Koop Modus mit den Pokemon. Lassen die sich auf einen anderen Spielstand übertragen? Also kann man als zweiter Spieler die Pokemon auch irgendwie behalten oder sind die für immer beim zweiten Spieler auf diesem Speicherslot "gefangen"?
 
@Wuusah: Huhu. Da du als zweiter Spieler ja keine eigenen Pokemon sammelst geht dies leider nicht. Der zweite Spieler nimmt immer automatisch das zweite Pokemon aus dem Team vom Hauptspieler. Ansonsten kann er immer beitreten und das Spiel verlassen wie er möchte. Leider passiert dies manchmal auch ausversehen was sehr schade ist.
 
@Balder: Achso, also teilt sich quasi ein Spieler in zwei Spieler auf. Man das ist so ein vergeudetes Potential. Da hätte man so viel mehr draus machen können.
 
@Wuusah: Huhu, ja so ist es leider man hätte sehr viel mehr daraus machen könne, dies wurde leider versäumt und wie du sagst daher sehr viel Potential verschenkt. Aber na gut vielleicht bei dem Pokemon Spiel welches nächstes Jahr kommt.
 
Bisher gefällt es mir weitaus besser als vermutet, so viel Nostalgie!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen