Hunt: Showdown - Early-Access verlassen, neuer Trailer zum Start

Trailer, Ego-Shooter, Online-Shooter, Crytek, Hunt: Showdown, Shoooter Trailer, Ego-Shooter, Online-Shooter, Crytek, Hunt: Showdown, Shoooter
Der teambasierte Online-Shooter Hunt: Showdown hat die Early-Access-Phase bei Steam verlassen. Passend dazu wurde jetzt der obligatorische Launch-Trailer veröffentlicht, der Ausschnitte aus dem gemeinsamen Monsterjagd zeigt.
Hunt: ShowdownHunt: Showdown … Hunt: Showdown… vermischt PvE und … Hunt: Showdown… PvP miteinander
In Hunt: Showdown begeben sich Spieler zusammen mit Freunden oder auch völlig unbekannten Mitstreitern auf die Suche nach besonders gefährlichen Monstern. Dabei gehen bis zu fünf Zweierteams gemeinsam auf die Jagd. Wer das Monster tötet, erhält ein Kopfgeld ausgezahlt - wird dann aber automatisch zum Ziel der anderen Jäger.

Version 1.0 von Hunt: Showdown bietet 16 unterschiedliche Schauplätze, verschiedene Tageszeiten, anpassbare Charaktere und drei Bossgegner (Spider, Butcher und Assassin). Hunt: Showdown ist für den PC via Steam erhältlich. Versionen für die PlayStation 4 und Xbox One folgen zu einem späteren Zeitpunkt.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Moin, stimmt nicht ganz.. mit der 1.0 wurde die Spieleranzahl auf 12 erhöht, zudem gibt es jetzt auch 3er Teams.

also bis zu 4 x 3er Teams oder auch 6 x 2er Teams, 12 Solospieler usw.
Das ganze wird unter umständen auch gemischt...
maximal jedoch immer 12 Spieler - was man aber nie weiß... macht das ganze sehr spannend.

Und mit den 16 Schauplätzen meint ihr sicherlich einzelnen Abschnitte die auf den 2 großzügig ausgelegten, komplett handgemachten und unglaublich detaillierten Maps zu finden sind.

btw. hört nicht auf die "salzigen Reviews" bei Steam - probiert es einfach aus! Geniales Spiel!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen