Forza Horizon 4 - Microsoft zeigt den Launch-Trailer zum Rennspiel

Microsoft, Trailer, Xbox, Xbox One, Rennspiel, Forza Horizon, Forza Horizon 4, Playground Games Microsoft, Trailer, Xbox, Xbox One, Rennspiel, Forza Horizon, Forza Horizon 4, Playground Games
Die Veröffentlichung von Forza Horizon 4 steht in den Startlöchern. Microsoft und der Entwickler Playground Games haben daher jetzt den offiziellen Launch-Trailer veröffentlicht, der einige rasante Ausschnitte von den Rennstrecken in Großbritannien zeigt.
Forza Horizon 4Forza Horizon 4 ... Forza Horizon 4... erscheint exklusiv ... Forza Horizon 4für Windows 10 und die Xbox One
Eines der neuen Features von Forza Horizon 4 ist die dynamische Darstellung der vier Jahreszeiten, welche auch im nun veröffentlichten Trailer recht gut zu erkennen ist. Spieler dürfen daher mit den über 450 unterschiedlichen Fahrzeugen etwa durch verschneite Land­schaf­ten oder über glühenden Asphalt im Sommer fahren. Dabei haben die Wetterverhältnisse natürlich Einfluss auf die Fahr­ei­gen­schaf­ten.

Forza Horizon 4 erscheint am 2. Oktober 2018 für den PC (Windows 10) sowie die Xbox One. Auch nach der Veröffentlichung möchten die Entwickler das Spiel weiterhin mit neuen Inhalten ausstatten. Dazu gehören etwa zusätzliche Herausforderungen, Belohnungen und neue Fahrzeuge.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und auch mit 33 freu ich mich wie ein kleines Kind und schauen immer wieder auf die Uhr damit die Zeit rumgeht und es endlich Freitag ist. Schaffen kaum noch ein Spiel aber hin und wieder gibt es doch noch eins ;).
 
DAS Racing Game welches man als Autofan- und Begeisterter haben muss. Es gibt nicht viele Spiele wo für die alleine es sich lohnen würde eine Xbox anzuschaffen. Aber für dieses Spiel würde ich mir eine anschaffen , wenn ich noch keine hätte!
 
@barnetta: Das musst du mir bei einem nicht Exklusivtitel aber näher erläutern.
 
@Tical2k: Nicht jeder hat den Raum oder das Geld fpr einen Gaming-PC -> Konsole. Und da gibt es nur die Xbox für Forza. Du kannst nicht davon ausgehen, dass jeder einen PC zum Zocken standardmäßig daheim stehen hat. Bei den meisten sind es mittlerweile sowieso nur noch Notebooks für daheim.
 
@bigspid: Selbst ein Notebook könnte das Spiel wiedergeben.

Mir ging es mehr darum, dass deine Aussage allgemein aussagt, allein für dieses Spiel lohnt sich die Anschaffung einer Xbox, egal was man sonst noch so rumstehen hat und es soll durchaus Menschen geben, die zuhause von günstigen "Gaming"-PC bis zu irgendwelchen Monstern etwas rumstehen haben.
 
@Tical2k: Die Aussage kam nicht von mir, das war barnetta ;)
Von meinen Kollegen haben nur zwei andere einen PC mit dem man Zocken kann, der Rest nur eine Konsole. Mal ganz abgesehen von den Mac-Nutzern, von denen keiner mit dem PC spielt. Ich find das immer sehr eindimensional betrachtet, den Kaufreiz einer Konsole an einzelnen Spielen fest zu machen. Gib auch genug Fifa und CoD-Spieler, die lieber einen Xbox Controller in der Hand halten...
 
@Tical2k: Nein, es soll gut aussehen und ein Notebook, das nicht zum Zocken geeignet ist, kann das Spiel definitiv nicht "wiedergeben".

Empfohlene Systemanforderungen:
Windows 10, Intel i7-3820 @ 3,6 GHz, 12 GByte Arbeitsspeicher, Nvidia GTX 970 oder GTX 1060 oder AMD R9 290x oder AMD RX 470, DirectX 12
 
@RegularReader: Und mit den genannten Specs gibt's nun mal auch Notebooks. Es ist in dem Kommentar, auf den meine Antwort sich bezog keinerlei Einschränkung auf die Art, Größe, Stärke des Notebooks gewesen, lediglich, dass angeblich die meisten Notebooks statt eines PCs daheim hätten.
 
@Tical2k: Damit sind sicherlich keine Zocker-Notebooks gemeint, die das 4-fache einer Xbox One X kosten. -.-
 
@Tical2k: Das Spiel ist Konsolen-Exklusiv und einen Gaming PC will ich nicht, einen Laptop der das spiel rennen kann auch nicht (Von wegen ein Notebook kann das Spiel wiedergeben, LOL, klar, JEDES Notebook LOL).

Aber ja, anstatt dass man MS dafür lobt dass die PC Fraktion auch gleich mitgenommen wird dank Play Anywhere, meckert man lieber FH4 sei nicht exklusiv, lächerlich!
 
@barnetta: Was du schlussendlich tust ist deine Sache, aber von dir zu geben, dass es sich dafür grundlegend lohnt eine Xbox anzuschaffen, stimmt damit einfach nicht - höchstens für dich selbst.

Habe nie behauptet, dass es JEDES Notebook kann, es ist dort aber nicht ausgeschlossen.

Gemeckert habe ich an Microsoft diesbezüglich überhaupt nicht, sondern an deiner Aussage.
 
@Tical2k: An sich ist die Xbox sogar die bessere Möglichkeit. Einen Fernseher hat man meistens, vielleicht sogar in 4k, eine günstigere Variante um das Spiel in 4k zu genießen als eine Xbox One X gibt es nicht.
 
@RegularReader: Das könnte schon eher stimmen, wobei auch das diskutabel ist.
Gerade für Personen, die noch keine Xbox haben und es ein Grund sein soll sich eine Xbox zuzulegen.

Ich kenne Menschen komplett ohne Konsolen.
Ich kenne Menschen komplett ohne Fernseher.
Ich kenne Menschen mit PC ohne Konsole.
Ich kenne Menschen mit Konsole (sowohl Xbox, PS oder auch Switch) ohne PC.
Ich kenne Menschen mit PC und Konsole.
Ich kenne Menschen mit allem.

Daher ist es eben je nach Mensch eine andere Hinsicht, ob es sich lohnt sich extra eine Xbox zuzulegen.
Jemand mit PS, Fernseher und einem mittelklasse PC kann sich das Spiel dann auch einfach für PC holen und wäre für ihn vermutlich lohnenswerter, als sich dafür extra noch eine Xbox zuzulegen.

Das ist die Grundaussage aus meiner Antwort.
 
@Tical2k: Ich habe ja geschrieben dass ICH MIR eine Xbox holen würde, wenn ich noch keine hätte. Und ich bleibe dabei. Dieses Spiel ist ein guter Grund um sich eine Xbox zu kaufen - ausser man möchte es am PC spielen und hat eine Kiste die potent genug ist. PUNKT.

Für mich einfach ein Must-Have, egal auf welchem MS-Gerät.
 
@barnetta: Okay, dann habe ich deine Aussage einfach falsch interpretiert.
Durch deinen Einleitungssatz klang es ein bisschen wie das Bewerben und eben darstellen als Exklusivtitel der Xbox (gerade weil du schon eine Xbox besitzt).

Hatte an sich auch nicht damit gerechnet, dass das in so einer Diskussion ausartet und worauf sich dann manche versteifen.
 
Ich finde die Steuerung sehr schwammig und ungenau und im Multiplayer unfaire Rennen wo mich ein Willis Jeep überholt während ich in einem Lamborghini sitze.
 
@MOSkorpion:
Zum Glück konntest du das Spiel schon vor allen anderen Testen. (Es ist noch gar nicht erschienen...es dauert noch ein wenig)

Ah...oder doch nur ein Trollkommentar?
 
@Edelasos: Soweit mir bekannt konnte man es zum Beispiel auf der Gamescom und der E3 anspielen.
Eventuell gehört er auch aus beruflichen Gründen zu den Leuten, die eine entsprechende PR-Demo schon anspielen durften oder ähnliches.
Gibt also durchaus schon Möglichkeiten heute das Spiel testen zu können.
 
@Tical2k: Die E3 Demo sowie die öffentliche Demo beinhaltet 3 Rennen und ca 10% der Karte.

Könntest du selbst testen aber kannst du wohl nicht da du keine Xbox hast. Die Demo von H4 ist nähmlich bald 2 Wochen Online.

Die Bewertungen sind Top: 92 von 100 auf Metacritic.
 
Die Videos zu dem Spiel fand ich bislang durchaus ansprechend und da die Crew 2 Beta nicht gerade überzeugend war, hatte ich mir überlegt hier zuzuschlagen, aber den Original-Preis finde ich mehr als ungerechtfertigt.

70€ für die Standard-Edition, mal von den Zusatzeditionen zu schweigen - vor allem, da hier alles über Microsoft läuft - vom eigenen Entwicklerstudio, eigener Publisher, Vertrieb über eigenen Store ohne Abgaben, überschaubarer Inhalt, usw.
Wenn man dann dran denkt, was manche Spiele an Fülle, Story und sonst was bieten für weniger Geld und noch Abgaben zahlen, steht das für mich in keiner Relation.

Sowas würde sich dann maximal in einem Hardware Bundle (wie früher bei PS mit Gran Turismo) lohnen, das ich derzeit nicht vorhabe zu holen.
 
@Tical2k: Hast du schonmal ein Forza Horizon gespielt? Der Umfang rechtfertigt durchaus den Preis... Aber eine Story kann man nicht wirklich erwarten. Das passt auch nicht wirklich gut ins Konzept eines Rennspiels.
 
@bigspid: Das kannst du gerne so sehen und wenn das für dich so ist, dann kannst du da gerne zuschlagen.
Meiner Meinung nach rechtfertigt das absolut nicht den Preis, dafür ist in der Spielwelt zu wenig los und passt vom Umfang einfach nicht.

Ist auch vollkommen in Ordnung, gibt eben Menschen, die lieben sowas, haben dann vermutlich auch Lenkrad und Pedale zuhause und es gibt Menschen, die nicht einsehen so einen Preis dafür zu zahlen und es als absurd empfinden.

*EDIT*
Um deine Frage zu beantworten, selbst gespielt habe ich bisher noch kein Horizon, das ist auch das erste, das ich mitbekomme durch die E3 und sah an sich schick aus (weiß daher auch nicht inwieweit die Vorgänger für nicht Xbox Besitzer verfügbar war).
 
@Tical2k: Forza Horizon 3 ist auch für PC Verfügbar. Bei den Horizon-Spielen hast du eine ziemlich große Spielwelt, >400 Autos in verschiedenen Klassen im
Hauptspiel und unzählige Rennen und Varianten. Dazu ist die spielwelt voll von kleinen Challanges wie Blitzer, Blitzerzonen, Sprünge etc. Kaum ein Rennspiel bietet so einen Umfang. FH3 bekommt man relativ günstig, kannst es ja mal spielen, wenn es dich interessiert. Ich persönlich kaufe es auch nicht für 70€, weil ich es allgemein nicht einsehe so viel Geld für ein Spiel auszugeben. Werde es mir aber kurz nach Release noch zulegen, als Gebrauchtspiel oder über einen Keystore.
 
@bigspid: Plus wöchentliche Events ;)
 
@Tical2k: Du hast die Möglichkeit, den Xbox Game Pass zu nutzen. 9,99 pro Monat, monatlich kündbar. Der Xbox Game Pass gilt für Xbox und PC.
 
@RegularReader: Wow, vielen Dank! Wusste bisher gar nicht, dass der auch für Play Anywhere Titel gilt. Wird immer so für Xbox vermarktet. Wenn Horizon 4 da direkt mit drin ist, wäre es tatsächlich eine Überlegung wert, das Probeabo auszuprobieren.
Für andere interessierte: Man findet die derzeitigen Play Anywhere Titel (also auch für PC verfügbar) unter https://www.xbox.com/de-DE/xbox-game-pass/games?cat=xpa
Allgemeine weitere Informationen zum Gamepass unter https://www.xbox.com/de-DE/xbox-game-pass
 
@Tical2k:
Retail kriegst du es für 49 € (Standardedition). Kaufs also dort und gut ist.

Der Inhalt ist um einiges grösser als bei den meisten anderen Game und damit meine ich z.B. Open World Spiele.

Und was erwartest du in einem Rennspiel für eine Story...???
 
@Edelasos: Ich erwarte in einem Rennspiel nicht unbedingt Story.
Wenn aber ein Rennspiel so viel kosten soll, dann erwarte ich entsprechenden Inhalt und den sehe ich hier einfach nicht.
Das erste Need for Speed Most Wanted hatte eine Art von Story, die ich für ein Rennspiel nicht schlecht fand und das Spiel selbst war damals richtig gut, was mir für einen normalen Vollpreistitel für 50€ noch drin gewesen wäre und selbst da 70€ nicht von der Relation gepasst hätten (vor allem hätte es noch entsprechende Zusatzeditionen für weiteres Kleingeld gegeben).
Wenn ich aber ein Spiel wie Forza Horizon mit einem Titel wie GTA V, Witcher 3, selbst einigen Ubisoft Spielen (die ähnliche Editionspolitik verwenden und zusätzlich Abgaben tätigen durch Steam, MS/Xbox Store, usw.) preislich vergleiche, dann finde ich das einfach ungerechtfertigt und sehe ich so zum aktuellen Zeitpunkt nicht ein.

Eine größere Welt bedeutet nicht gleich mehr Inhalt.
The Crew zum Beispiel hatte auch schon eine große Welt, der Inhalt ist deswegen trotzdem sehr klein, weil repetitiv und paar nette Gimmicks drin sind, aber sonst halt sehr eintönig mit der Zeit.
Und bei Horizon hat man jetzt auch immer wieder gesehen, wie viel von der Karte einfach ziemlich leer ist.
 
@Tical2k: Ich ha. 108 Stunden FH3 gezockt und bin beu weitem noch nicht fertig.
Sag mir ein anderes Konsolengame das dich länger beschäftigt. Kein MMORPG bitte.

Du hast aber wohl keine Ahnung was du in Forza Horizon alles machen kannst. Hast wohl noch keines gezockt.
Denn wenn du das getan hättest, wüsstest du das der Umfang enorm ist.
Rennen bis zum umfallen und dann noch immer nicht fertig.
 
@Edelasos: Und du weißt wohl nicht, dass Menschen unterschiedliche Meinungen haben.
Es freut mich, dass es dich solange fesseln kann und es dir so einen Spaß macht, dass es dich für die Anzahl Stunden beschäftigt.
Damit kann der Inhalt für dich groß genug sein und für dich den Preis wert sein.
Ich sprach ausschließlich von meiner Auffassung.
Bei The Crew konnte man auch jede Menge machen, von a nach b fahren, verschiedene Events, Autos für verschiedene Rennarten umbauen, usw. usf.
Aber nach kurzer Zeit war für MICH einfach die Luft raus und im Endeffekt hab ich damit auch nicht alles vom Spiel gespielt, weil es einfach zu repetitiv für MICH war.
Und das gleiche sehe ich bislang bei Forza Horizon 4, werde ich aber mal antesten mit der genannten Möglichkeit des Xbox Game Pass von RegularReader.

Verstehe nicht, warum man immer mit seiner eigenen Überzeugung andere überzeugen möchte..
 
@Tical2k:
Verschiedene Meinungen sind vollkommen in Ordnung und auch wichtig.

Aber ich frage mich dann doch bei dir, weshalb du überhaupt über Rennspiele sprichst.
Du bist grundsätzlich kein Fan davon und dir wird auch kein ähnliches Spiel gefallen, da Preislich alle gleich sind und vom Content her meistens weniger oder gleich viel bieten wie ein FH.

Auch vergleichst du weiter oben den Preis von FH mit einem The Witcher...Wieso?
Es ist hinten und vorne nicht das selbe. Bei Spielen wie The Witcher geht es um eine GESCHICHTE - bei einem Rennspiel geht es um Rennen.
 
@Edelasos: Wieso bin ich grundsätzlich kein Fan davon?
Angefangen damals mit Lotus, über diverse NfS Teile, zu San Francisco Rush, Destruction Derby, Nascar und sonstigen Titeln damals.
Daher freute ich mich auf The Crew sehr und die Beta machte damals auch sehr viel Spaß, vor allem nach der modernen Entwicklung von Need for Speed und dem eher mauen (guten) Angebot auf PC.
Da war selbst ein GTA Online vom Rennspiel-Aspekt spaßiger als neuere Teile der NfS Reihe.
Gran Turismo bis zur PS2 hat mir auch immer sehr viel Freude bereitet, auch wenn mich manche späteren Lizenzen geärgert haben.
Projects CARS macht ebenfalls immer mal wieder Spaß (auch wenn mir die DLC Politik dort absolut nicht gefällt).

Ich vergleiche den Preis von z. B. von Witcher, weil das Spiel weniger gekostet hat, mir einfach deutlich mehr liefert und die Entwickler sogar noch Abgaben tätigen müssen.
Bei The Witcher ging es mir nicht nur um die Story, die schon direkt sehr gut abgeliefert wurde, sondern der ganze Content der im Nachgang gebracht wurde, die sehr angenehme Steuerung und was das Spiel mir einfach bietet auch von der Abwechslung her und das allein umsonst ohne die DLC, die eben nochmals mehr reinbrachten.
Und wenn ich das runtergebrochen auf "ein bisschen rumfahren" vergleiche, ist es mir einfach den höheren Vollpreistitel nicht wert, den Microsoft verlangt und nicht mal Abgaben wegen eines anderen Publishers, Stores oder sonstwas dort hat, sondern wenn dann wegen den Lizenzen für verwendete Marken, usw.

Ich beginne mich langsam aber im Kreis zu drehen und zu wiederholen, weshalb ich hier keinen Sinn erkenne weiter zu diskutieren.
Es gibt jede Menge Personen, die sich auf dieses Spiel freuen und die den Preis angemessen finden, passt auch, dazu gehöre ich in dem Fall einfach nicht.
Daher hast du in dem Sinne wohl Recht, dass mich Rennspiele nicht mehr genug fesseln.
Auf der anderen Seite gibt es auch genug Personen, die an der Preispolitik von anderen Spielen meckern und meinen es wäre zu teuer, während ich womöglich in einem der Spiele dann entsprechend viel Zeit investiere und mir genügend Spaß bereitet, dass ich den Preis dort sofort investiere und als angemessen ansehe.
 
Jetzt Ärger ich mich das ich meine xbox verkauft habe hatte dort nur noch forza am laufen jetzt spiel ich lieber gran turismo das durch Updates echt immer besser wird heute wieder neue Strecke und Autos gratis
 
@winmann:
Ja hoffentlich gibts neue Strecken und neue Autos...Hat ja noch immer weniger Strecken und Autos wie FM7.

Irgendwie müssen die ja die Leute bei Laune halten.
 
Freue mich auch schon mega drauf. Ich liebe die Horizon Titel. Bin bei Teil 2 auf der One eingestiegen und habe damit einen mehr als würdigen Nachfolger für meine ursprüngliche NFS Sucht gefunden, nachdem die Serie einfach nur kaputt ist für mich. In Horizon 2 und 3 habe ich unzählige Spielstunden und freue mich bereits wie ein kleines Kind auf den vierten Teil der Serie. Horizon trifft für mich die Mischung aus Sim und Arcade perfekt auf den Kopf, ich liebe das Spiel für sein Feeling, die Auswahl der Autos, die Zahl der möglichen Rennen, die Optik, einfach fast alles. Und seit Teil 3 Play Anywhere, was will man mehr? Just lovin? it ;)
 
@Gehirnflausch: der erste ist X enhanced und sieht dadurch auch fantastisch aus. Evtl findest den noch irgendwo günstig als Disk, denn digital gibt es den leider nicht mehr
 
@ExusAnimus: Echt? Der Erste? Das wusste ich gar nicht. Na da muss ich mich auch dringend kümmern, danke für den Tipp!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen