Microsoft zeigt Office 2016 für Mac

Microsoft hat seine Bürosoftware Office 2016 für Mac veröffentlicht. Enthalten sind neue Versionen von Word, Excel, PowerPoint, Outlook sowie OneNote, dank der Ribbon-Oberfläche sollen sich Nutzer von Office auf anderen Plattformen auch mit der neuen Mac-Version sofort vertraut fühlen.

Durch die Einbindung von OneDrive können Dokumente geräteübergreifend bearbeitet und mit anderen Nutzern geteilt werden. Office 2016 für Mac unterstützt zudem plattformspezifische Features wie eine Vollbildansicht, Multi-Touch-Gesten und Retina-Displays.
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen