Video zeigt nie gesehenes Material aus 'Das Imperium schlägt zurück'

Das Imperium schlägt zurück feiert in diesem Jahr sein 40. Ju­bi­lä­um. Der zweite Film der Reihe hat für viele bis heute nichts von seinem ursprünglichen Zauber eingebüßt und war für die vielen weiteren Fortsetzungen richtungsweisend.

Anlässlich des runden Jahrestags wurde nun ein neues Video veröffentlicht, das bisher unveröffentlichte Aufnahmen von den Dreharbeiten zeigt und Blicke hinter die Kulissen erlaubt.

Das Material stammt vom Dokumentarfilm-Team, welches damals die Entstehung des Films begleitete. Zu sehen gibt es unter anderem noch nie gezeigte Aufnahmen aus dem Inneren des Millennium Falcon, vom Duell zwischen Luke Skywalker und seinem Vater und vom Eis­planeten Hoth. Gerade letzterer Schauplatz hatte die Crew damals offenbar vor größere Herausforderungen gestellt. Das Video zeigt aber auch, dass das Team viel Spaß beim Dreh hatte.

Im ebenfalls bislang unveröffentlichten Audiokommentar kommen neben George Lucas und dem Drehbuchautor Lawrence Kasdan noch die Schauspieler Mark Hamill (Luke Skywalker), Anthony Daniels (C-3PO) und Billy Dee Williams (Lando Calrissian) zu Wort, die über ihre Rollen sprechen.

Der knapp sieben Minuten lange Einblick in den Kinoklassiker feierte vor wenigen Tagen in der Nachrichtensendung "Good Morning America" beim US-Sender ABC seine Premiere. Inzwischen liegt das Video auch in einer deutsch untertitelten Fassung vor. Wie hat euch dieser Artikel gefallen? Lasst es uns gerne in den Kommentaren unter dem Text wissen. Dafür müsst ihr euch zuallererst registrieren oder euch einloggen, wenn ihr schon ein Konto besitzt, und könnt dann unter diesem und anderen Artikeln, Videos, FAQ, Infografiken und Downloads eure Meinung hinterlassen. Zudem könnt ihr die Kommentare der anderen Leser dieser Website bewerten. Gefällt euch ein Kommentar oder war er für euch hilfreich, so gebt ihm ein Plus (+). War er irrelevant oder irgendwie am Thema vorbei, dann vergebt ein Minus (-). Bitte bleibt dabei aber immer fair und akzeptiert andere Meinungen. Das Ganze funktioniert auch von Smartphones aus!
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und gestern ist Jeremy Bulloch, der u. a. Boba Fett verkörpert hat, im Alter von 75 Jahren gestorben.
 
Ich kenne das Material und bin nicht mal Hardcore-Fan :) - Vor nicht mal einem Jahr schon irgendwo mal aufgetaucht die Szenen.
 
ich kannte die szenen noch nicht. das imperium schlägt zurück war immer mein lieblingsteil der triologie. vielen dank
 
Wäre schön wenn es die Originale aller drei Teile endlich mal auf Blu-Ray geben würde. Also die alten Fassungen, die in den 80ern in den Kinos lief. Aber das werde ich wohl nicht mehr erleben :(
 
@MiezMau: sind es nicht diese? https://www.amazon.de/Star-Wars-Trilogie-IV-VI-Blu-ray/dp/B004HILOFG/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=ÅMŎÕÑ&crid=XPWANVESTDRE&dchild=1&keywords=star+wars+trilogie+blu+ray&qid=1608593216&sprefix=star+wars+trilogie+b%2Caps%2C192&sr=8-2
 
@Mu3rt3: nein, die original Trilogie wurde ein paar mal verändert - unter anderem gibt's da die "who Shot First" Diskussion (Han shot first) und der unnötige edit im 6. wo Hayden Christiansen als Anakins Geist reingeschnitten wurde.
 
@Ludacris: Aja, den Geist hab ich mal gesehen
 
@MiezMau: es gibt da ein Projekte, wo mit aktuellstem Material die Kinoversion mit hoher Qualität wiedererstellt wurde.
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Harmy%27s_Despecialized_Edition
 
@MiezMau: Um 2000 rum wurden alle drei Teile nachbearbeitet, wo insbesondere viele Spezialeffekte geändert wurden. Viele der alten Effekte wurden durch neue ersetzt. Auch ganze Szenen wurden geändert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen