Tribes of Europa - Erster Trailer zur deutschen Sci-Fi-Serie von Netflix

Trailer, Streaming, Netflix, Serie, Tribes of Europa Trailer, Streaming, Netflix, Serie, Tribes of Europa
Das Programm von Netflix wird schon bald um eine weitere in Deutschland produzierte Serie erweitert: Hinter "Tribes of Europa" steht das Produktionsstudio Wiedemann & Berg Television, von dem auch das von Fans gefeierte "Dark" stammt. Ein erster Teaser-Trailer umreißt, um was es in der neuen Serie geht.

Tribes of Europa zeichnet das Bild einer finsteren Zukunft für unseren Kontinent, denn nach einer schweren Katastrophe hat dieser sich in viele kleine Mini-Staaten aufgeteilt. Diese so­ge­nannten Tribes kämpfen nun um die Vorherrschaft. Die Geschichte folgt den drei Ge­schwis­tern Kiano (gespielt von Emilio Sakraya), Liv (Henriette Confurius) und Elja (David Ali Rashed), die nach einem Weg suchen, die Zukunft Europas wieder in andere Bahnen zu lenken.

Tribes of Europa wurde vor allem in Berlin und in München gedreht. Die insgesamt sechs Folgen der Serie sind ab dem 19. Februar 2021 exklusiv bei Netflix zu sehen.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mal sehn ob das hier spannend wird, ist ja auch eine teenie serie... die gehn schon mal gern "anders" mit solchem stoff um.
sieht aber interessant aus.

dennoch - tribes of "europa"?
warum wird im titel englisch mit deutsch vermischt? tribes of europe wäre konsequent und logisch.
 
@elektrosmoker: Vielleicht ist es Absicht und Europa ist auch der Begriff für eine Person oder etwas anderes im plot? Jedenfalls kann man aus der Prämisse theoretisch was machen und die Produktionsqualität sieht im Trailer auch angemessen aus, hoffentlich wird es gut.
 
@Mowolf: zugegeben, das wäre eine möglichkeit.
...aber irgendwie bin ich skeptisch ;)
aber prinzipiell: ja, aus dem stoff und der idee kann man sicherlich was feines draus basteln!

ich lass mich auf alle fälle überraschen, denn mehr als den teaser will ich bis zum release eh nicht sehn! ;p
 
@Mowolf: Naja, Europa ist der Name eines Jupitermondes - sowie der griechischen Damen, vornehmlich der Mythologie entsprungen. Am bekanntesten dürfte das Bummsmaderl von Zeus sein ;)
Das wären Namen von denen ich weiß dass sie im Englischen ebenfalls so geschrieben werden. Wäre ja nicht das erste Mal in SciFi dass irgend etwas ominöses von einem Jupitermond auf uns herniederbricht.
 
@elektrosmoker: Hatte beim Titel auch damit gerechnet, dass es um den Jupitermond geht. Schade eigentlich, wäre sicherlich auch ein interessantes Thema, wenn auch schwierig umzusetzen.
 
Ich finde das sieht furchtbar aus, Effekte wie aus einem "Sharknado"-Film und Schauspieler wie aus deutschen RTL-Soaps. Ich hab "Dark" nicht gesehen, aber wenn DAS hier für die neue deutsche Serienqualität stehen soll, dann oje...
 
Erinnert auch gar nicht an "Doomsday" von 2008. :p
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen