Samaritan: Erster Trailer zum Superheldenfilm mit Sylvester Stallone

Im Actionfilm Samaritan wird der Hollywood-Star Sylvester Stallone zu einen gealterten Superhelden, der noch einmal aus dem Ruhestand zurückkehren muss, um seine Heimat vor einem skrupellosen Verbrecherboss zu beschützen.

Samaritan startet bereits im nächsten Monat, allerdings nicht im Kino, sondern direkt bei Amazon Prime Video. Jetzt gibt es einen ersten Trailer.

Nach Paraderollen etwa als Rambo, Rocky oder dem Expendables-Anführer Barney Ross wird Sylvester Stallone nun auch zum Superhelden: In Samaritan schlüpft der mittlerweile 76-jährige in die Rolle des titelgebenden Helden, der seit einem Einsatz vor 20 Jahren eigentlich als verstorben gilt, in Wirklichkeit aber unerkannt als Müllsammler Mr. Smith in der Stadt Granite untergetaucht ist.

Eines Tages entdeckt der 13-jährige Junge Sam die wahre Identität des geheimnisvollen Mannes in seiner Nachbarschaft und sieht in dieser die Lösung, die Stadt zu retten, die mittlerweile im Verbrechen zu ersticken droht. Allerdings muss Mr. Smith anscheinend erst davon überzeugt werden, noch einmal die Rolle eines Helden anzunehmen.

Ursprünglich sollte Samaritan im Kino laufen, jedoch musste der Film in der Vergangenheit pandemiebedingt verschoben werden. Statt einer Kinoauswertung gibt es den Actionstreifen nun ab dem 26. August 2022 direkt bei Amazon Prime Video zu sehen.

Was der Trailer auch zeigt, ist, dass Sylvester Stallone auch in Samaritan von Jürgen Prochnow synchronisiert wird. Wer die Karriere des Actionstars schon seit den 1980er-Jahren verfolgt, dürfte wohl eher Thomas Dannebergs Stimme gewohnt sein, doch der hat sich mit mittlerweile 80 Jahren in den Ruhestand begeben. Wer sich an die "neue" Stimme nicht gewöhnen kann oder mag, bekommt bei Amazon natürlich die Möglichkeit, auch zur englischen Originalfassung zu wechseln.
Jetzt einen Kommentar schreiben