Power Rangers: Netflix zeigt den ersten Trailer zur Kult-Reunion

Netflix holt die originalen Power Rangers zurück - wenn auch nur für eine Jubiläumsausgabe. Ein Trailer zu Mighty Morphin Power Rangers: Once & Always zeigt jetzt erste Ausschnitte aus dem Wiedersehen mit den kultigen Actionhelden der 1990er und enthüllt dabei den Schurken, mit dem diese es zu tun bekommen.

Serienspecial zum 30-jährigen Jubiläum

Die Mighty Morphin Power Rangers waren 1993 gestartet (in Deutschland: 1994) und eroberten damals mit ihrem Trash-Charme die Herzen vieler TV-Zuschauer. Zwar legte die Serie den Grundstein für das bis heute bestehende Power Rangers-Franchise, für die Originalhelden war aber nach drei Staffeln Schluss. Ebendiese müssen jetzt, also genau 30 Jahre später, aber doch noch einmal die Welt retten.

Im Klartext bedeutet dies, dass David Yost als blauer Ranger Billy, Steve Cardenas als roter Ranger Rocky, Walter E. Jones als schwarzer Ranger Zack, Catherine Sutherland als pinker Ranger Kat, Karan Ashley als zweiter gelber Ranger Aisha und Johnny Yong Bosch als zweiter schwarzer Ranger Adam zurückkehren. Als Bösewichtin tritt eine alte Bekannte in Erscheinung, und zwar die Weltraumhexe Rita Repulsa (gespielt von Barbara Goodson), welche die Power Rangers in der ersten Staffel der Serie besiegen konnten. Außerdem wird Richard Steven Horvitz noch einmal in seine Rolle als Alpha 5 schlüpfen.

Das Netflix-Special wird dabei auch den tragischen Tod von Thuy Trang aufgreifen: Die Schauspielerin verkörperte in der Serie den gelben Ranger Trini, jedoch verstarb sie 2001 bei einem Autounfall. Wie der Trailer zeigt, geht Trinis Tod auf das Konto der Hexe. Im Film wird Charlie Kersh ihre Tochter Minh Kwan spielen.

Allzu lange müssen sich Fans zum Glück nicht mehr gedulden, denn Mighty Morphin Power Rangers: Once & Always startet bereits am 19. April 2023 weltweit auf Netflix.
Jetzt einen Kommentar schreiben