Zuletzt Online vor 22 Stunden

Diesel

Mitglied seit 18 Jahren

Kommentare

  • 179

    Kommentare
    geschrieben
  • 107

    Antworten
    erhalten
  • 229

    Likes
    erhalten
  • 09.04.24
  • 15:04
  • Artikel
  • +1-2

"Dreiecksbetrug": Ehrlichen Amazon-Kunden drohen Strafanzeigen

Amazon verdient ja gut mit daran. Doof für den ehrlichen Händler, aber der Kunde ist Vertragspartner vom Fakeshop, der Vertrag dort geschlossen (was der Fakeshop mit dem ehrlichen Händler abschließt, ist deren Problem). Die Ware wurde ordnungsgemäß bezahlt, eine Klage auf ungerechtfertigte Bereicherung hat wenig Erfolgsaussichten vor Gericht (nicht desto trotz könnte man des Friedens willens natürlich Amazon um Erstattung bitten und Zahlungsabsprachen treffen mit dem ehrlichen Händler).

  • 06.04.24
  • 12:47
  • Artikel
  • +1

O2 drosselt Surf-Geschwindigkeit: Wohl auch Bestandskunden betroffen

Der Artikel is Bullshit. Hab ne O2 Testkarte mit 5G Max zur Zeit. Auf 3.5 GHz problemlos 400-450 MBit

  • 03.04.24
  • 23:23
  • Artikel

Amazon gibt kassenlose Check-outs in seinen Supermärkten auf

@C.K.Nock: Ah, die kopieren das Just Walkout Prinzip von Amazon. Aber verbessert, da nun Echtzeit-Kassenbons und auch anonym ohne App nutzbar (statt Just Walkout stellst dich auf ne markierte Bodenfläche vor ner SB Kasse. Warenkorb landet in Echtzeit uffm Bildschirm und du kannst bei Bedarf Erfassungsfehler korrigieren. Geht auch als Gruppeneinkauf)

  • 03.04.24
  • 15:55
  • Artikel
  • +1

Amazon gibt kassenlose Check-outs in seinen Supermärkten auf

In Berlin macht es über Rewe Pick&Go ziemlich Bock und funktioniert im Alltag sehr gut. Dort läuft es aber über Trigo Vision

  • 01.04.24
  • 21:56
  • Artikel
  • +1

Gericht stoppt Ionos: Ende der Kündigungs-Hürden

Macht freenet genau so. Nach Abmahnung? gibt es seitdem immerhin ein Kündigungsformular, gut versteckt im Footer der Seite. (rechtlich ne Grauzone?)

  • 25.03.24
  • 14:52
  • Artikel

Amazon Visa-Kreditkarte: LBB schränkt jetzt das Online-Banking ein

Beim Nachfolger mit 0,75% Cashback muss das Konto an jedem 4. des Monats in Guthaben geführt werden, damit ihr keine horrenden 18% Zinsen zahlt. Und wichtig: Schulden beim Altprodukt werden zur Berliner Sparkasse übertragen, Saldo also ausgleichen!

  • 18.03.24
  • 14:12
  • Artikel

Amazon Visa-Karte: Letzter Tag zum Einlösen von Bonuspunkten

Wer das Nachfolgeprodukt mit 0,75% Cashback nutzt: Unbedingt Kontosaldo komplett ausgleichen, ansonsten verzinst die Berliner Sparkasse am 4.4. (Abrechnung immer am 4. des Monats) den Saldo mit gut 19%

  • 18.03.24
  • 13:12
  • Artikel

Amazon Visa-Kreditkarte: Abrechnungschaos auf den letzten Metern

Das Nachfolgeprodukt nutzt den Rechnungstag als Stichtag (Monatsletzter?) zur Zinsberechnung, nicht den durchschnittlichen Saldo.

Das Geschäftsmodell ist also: Sämtliche Forderungen auf den 31.3. schieben und gierig mit 19% verzinsen

  • 02.03.24
  • 19:05
  • Artikel

Trade Republic Visa: Wartezeit scheint sich drastisch zu verkürzen

Wer sich jetzt neu einträgt, startet uff Warteplatz 1.200.000 -.-

  • 29.02.24
  • 17:40
  • Artikel

Hype um Visa-Karte: Trade Republic beugt sich Verbraucherschutz

Letzte Woche Donnerstag bei TR registriert (Photo Ident per App). Der Subunternehmer brauchte 30h statt <5min fürs Ident. Danach Adressprüfung über Handyrechnung und seitdem still ruht der See (morgen sinds 7 Tage). Komplett überforderte Amateurbude, ärgert mich nur noch

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn