Zuletzt Online vor 1 Monat

scar1

Mitglied seit 11 Jahren

Kommentare

  • 2.616

    Kommentare
    geschrieben
  • 1.451

    Antworten
    erhalten
  • 4.198

    Likes
    erhalten
  • 29.06.23
  • 11:41
  • Artikel
  • +1

Karl Klammer als KI: Clippy feiert als ChatGPT-Widget ein Comeback

@marbra:
Als AI-Modell kann ich keine subjektiven Meinungen haben oder bewerten, ob eine bestimmte Website die beste Seite der Welt ist. Die Bewertung einer Website als "beste Seite der Welt" hängt von individuellen Präferenzen, Interessen und Bedürfnissen ab.

  • 09.05.23
  • 11:37
  • Artikel
  • +2

ChatGPT kann besser Aktien empfehlen als Experten für Geldanlage

@Breaker:
Also die ChatGPT version unter chat.openai.com ist ja nur mit wissen bis 2021 trainiert, kennt also auch den Sieger der Fussball WM der Herren in Quatar nicht.
Evtl. Beim Bing Co-Pilot kommt folgendes zu deiner Frage:
Die dritte Staffel von Star Trek: Picard wurde von Februar 2023 bis April 2023 veröffentlicht und besteht aus 10 Episoden. In dieser Staffel sind neben Patrick Stewart auch die anderen Darsteller aus Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert LeVar Burton, Michael Dorn, Jonathan Frakes, Gates McFadden, Marina Sirtis und Brent Spiner zu sehen 1.

Die erste Episode der dritten Staffel trägt den Titel "The Next Generation" und wurde am 17. Februar 2023 veröffentlicht. In dieser Episode wird die SS Eleos mit Dr. Beverly Crusher an Bord von einer unbekannten außerirdischen Rasse angegriffen. Beverly wird bei einem Schusswechsel schwer verletzt und sendet gerade noch einen Notruf an ihren ehemaligen Sternenflottenkapitän, den pensionierten Admiral Jean-Luc Picard 1.

Empfangene Nachricht. Die dritte Staffel von Star Trek: Picard wurde von Februar 2023 bis April 2023 veröffentlicht und besteht aus 10 Episoden. In dieser Staffel sind neben Patrick Stewart auch die anderen Darsteller aus Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert LeVar Burton, Michael Dorn, Jonathan Frakes, Gates McFadden, Marina Sirtis und Brent Spiner zu sehen . Die erste Episode der dritten Staffel trägt den Titel "The Next Generation" und wurde am 17. Februar 2023 veröffentlicht. In dieser Episode wird die SS Eleos mit Dr. Beverly Crusher an Bord von einer unbekannten außerirdischen Rasse angegriffen. Beverly wird bei einem Schusswechsel schwer verletzt und sendet gerade noch einen Notruf an ihren ehemaligen Sternenflottenkapitän, den pensionierten Admiral Jean-Luc Picard .
Weitere Informationen:
1. de.wikipedia.org
2. augsburger-allgemeine.de
3. netzwelt.de
+1 mehr

  • 08.09.22
  • 15:33
  • Artikel
  • +4

Jony Ive: Autos sollten sich nicht zu sehr auf Touchscreens verlassen

@Tical2k: ich mache mittlerweile relativ viel über die Sprachsteuerung, die in den letzten Jahren ja schon spürbar besser geworden ist... "navigiere nach x-strasse 25 in blablahausen" ist doch wesentlich einfacher als das einzutippen, egal ob über drehregler oder touchscreen. und mittlerweile werden ja auch die abstrusensten Namen gut verstanden.
Und andererseits steht mein Lenkrad mit den ganzen Tasten und Wippen und Reglern auch kaum noch einem Flugzeug nach :-)

  • 10.05.22
  • 12:46
  • Artikel

70 Mrd. € für Autokonzerne statt innovative Verkehrsprojekte (Update)

Ist das nicht schon dementiert?

https://www.electrive.net/2022/05/10/wissing-dementiert-plaene-fuer-hoehere-e-auto-foerderung/#:~:text=Bundesverkehrsminister%20Volker%20Wissing%20hat%20angebliche,des%20Gutachtens%20best%C3%A4tigte%20er%20aber.

  • 10.05.22
  • 12:35
  • Artikel

Windows ohne Microsoft-Account - das wird es bald nicht mehr geben

@Mastertac: was hat "Windows" dir denn im Netzwerk gelöscht? Hast du Daten auf ungeschützten Freigaben gehabt?

  • 10.05.22
  • 12:27
  • Artikel

Windows ohne Microsoft-Account - das wird es bald nicht mehr geben

@Cyber_Hawk: du meinst so wie bereits Google und Apple?

  • 17.03.22
  • 10:50
  • Artikel
  • +2

Tesla feuert Mitarbeiter, weil er in FSD-Video einen Poller umfuhr

@FuzzyLogic: was halt einfach daran liegt dass im Deutsch "umfahren" das Gegenteil von "umfahren" ist :-)

  • 17.03.22
  • 10:48
  • Artikel
  • +1-1

Tesla feuert Mitarbeiter, weil er in FSD-Video einen Poller umfuhr

@bigspid: die Übergangszeit bis dahin (also dass eine überwiegende Anzahl von Fahrzeugen diese Fähigkeiten hat und auch nutzt) wird nur besonders heikel. Immer mehr Fahrzeuge, die sich auf Grund der KI an die Verkehrsregeln halten und die "unverbesserlichen", die sich umso mehr aufregen, drängeln, trotz Verbot überholen ("dass hier Überholverbot ist, ist doch reine Abzocke weil die Stadt ständig pleite ist") etc....

  • 17.03.22
  • 10:45
  • Artikel

Tesla feuert Mitarbeiter, weil er in FSD-Video einen Poller umfuhr

@Nunk-Junge: ich hatte das "es gab keine Strikes" aus dem Artikel so interpretiert, dass er bisher KEINE Verwarnungen/Abmahnungen bekommen hat. Aber wenn du das sagst, wird es wohl stimmen.

  • 17.03.22
  • 10:39
  • Artikel

Ukraine-Krieg: Russland geht bald der Server-Speicher aus

@floerido: Richtig geil wäre es, wenn es so ein konditionelles Tempolimit gäbe: Verbrenner/Hybrid dürfen maximal 130, rein elektrische lt. Ausschilderung... Das könnte der Elektromobilität auch noch mal einen Schub geben :-)

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn