Zuletzt Online vor 16 Stunden

Spacerat

Mitglied seit 12 Jahren

Kommentare

  • 953

    Kommentare
    geschrieben
  • 690

    Antworten
    erhalten
  • 2.105

    Likes
    erhalten
  • 03.05.23
  • 14:48
  • Artikel

Wärmepumpen-Boom zieht Chinesen an - Heiz-Tech-Markt vor Umbruch

@rOOts: Wärmepumpen sind im Grunde nicht wirklich kompliziert, was soll denn da die Zulassung verhindern können?

  • 28.02.23
  • 12:38
  • Artikel
  • +3

Hat der Autokäufer die Rate nicht bezahlt? - Dann fährt der Ford fort!

Wenn das zuverlässig funktioniert, dann braucht man auch kein eigenes Auto mehr, sondern bestellt/reserviert sich bei Bedarf eins.

  • 26.01.23
  • 10:20
  • Artikel

Verfrühter Aprilscherz? Bundesnetzagentur sucht neuen Fax-Anbieter

@MarcelP: Unabhänig davon, ob das jetzt mit einer FritzBox oder einem anderen System gelöst wird, ist das Problem doch das gleich. Ob ich jetzt 4000 Papierseiten sortiere und weiterleite oder 4000 PDFs weiterleite.
Ausserdem verteilt sich das auf diverse Faxnummern in unterschiedlichen Bereichen, so dass niemand die 4000 Faxe durchsehen muss, sondern pro Nummer maximal ein paar 100.

  • 08.12.22
  • 14:16
  • Artikel
  • +1

Heute ist Warntag 2022 - klappt es dieses Mal ohne Probleme?

Hatte per Cell-Broadcast gleich 4 SMS (DUAL-SIM). Deutsch & Englisch von Vodafone und Deutsch & Englisch von O2. Alles kurz vor 11 Uhr. Entwarnung kam nix über SMS.
KATWARN 11:07 Uhr also 7 Minuten zu spät und Entwarnung auch ca. 7 min später (11:52 Uhr).
NINA -> nix
Sirenen liefen um 11 Uhr, Entwarung aber vor 11:45 Uhr
Im Lokal-Radio wurde um 11 Uhr auch drüber berichtet.

  • 02.11.22
  • 14:08
  • Artikel
  • -1

Feinschliff FritzOS-Update: AVM arbeitet weiterhin an Problembehebung

@Hanni&Nanni: VPN und IPv6 ist totale Bastelei. Auf 7.50 warte ich dringend.

  • 16.10.22
  • 12:33
  • Artikel

Befreiungsschlag? - Vodafone-Kabelnetz könnte ausgegliedert werden

@000001a: Warum soll ich in der Nacht den PC / die Konsole laufen lassen um ein Spiel runterzuladen? Ich habe einen Glasfasernschluss und seitdem lade ich viel weniger runter. Mit dem Anschluss habe ich die Möglichkeit alles innerhalb von wenigen Minuten zu bekommen, da brauche ich nicht die Festplatten vollzumüllen.
Heisst ja nicht, dass man das schnelle Internet permanent auslastet.

  • 29.04.22
  • 09:52
  • Video
  • +2

(Fast) so gut wie das iPad Pro: Das Apple iPad Air 5 im Test

Das iPad Air 5 hatte ich genau 1 Woche, dann habe ich es zurück geschickt und mir das Pro geholt.
Anfangs war ich begeistert, ist echt ein schönes Gerät. Es hat aber Qualitätsprobleme.
Nach ein paar Tagen begann das iPad zu knarzen.
siehe https://www.golem.de/news/apple-neues-ipad-air-macht-knarzende-geraeusche-2203-164006.html

Das Knarzen konnte man sogar spüren, wenn man das iPad von einer Hand in die andere genommen hat und sich das iPad durch das Eigengewicht leicht in eine andere Richtung verdreht hat.
Vielleicht tritt das auch nur bei wenigen Geräten auf, aber bei einem Preis von gut 800€ habe ich das lieber zurückgegeben. Beim iPad Pro habe ich das Problem jetzt nicht mehr.

  • 13.04.22
  • 14:51
  • Artikel

18 Monate nach Launch: Neuer Chip für die Xbox Series X|S steht an

Interessanter wäre es zu erfahren, wann es die Series X zum normalen Preis gibt.

  • 04.03.22
  • 13:23
  • Artikel
  • +1

Elon Musk ist sicher: Keiner braucht E-Autos mit 1000 km Reichweite

@L_e_X_e_r: Die Infrastruktur muss natürlich noch weiter ausgebaut werden. Aber die Laternenparker fahren mit ihrem Auto ja auch irgendwo hin z.B. zum Einkaufen. Wenn sie dann dort Laden reicht das in vielen Fällen.
In der Innenstadt haben auch weniger Leute ein Auto als in den Randbereichen oder auf dem Land. Da ist die Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel auch besser.

  • 04.03.22
  • 10:07
  • Artikel
  • +2

Elon Musk ist sicher: Keiner braucht E-Autos mit 1000 km Reichweite

@FatEric: Sehe ich ebenso. Kaum einer braucht ein Handy, welches 1 Monat Akkulaufzeit hat. Das lädt man jeden Tag oder jeden 2. Tag auf. Wer zu Hause laden kann wird das Auto regelmäßig an die Steckdose packen und der Akku ist sogut wie immer >80% voll.
Den Umweg über die Tankstelle, oder das häufige Preisvergleichen wann und wo es am billigsten ist, ist dann auch vorbei.
>600 km fahre ich 1-2x im Jahr. Da ist mir der Komfort zu Hause zu laden wichtiger als eine Rast von 30-40 min zu machen.

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn