LEGOs wachsendes Spielzeugimperium

Der internationale LEGO-Tag erinnert an die Patentanmeldung des LEGO-Steins durch Godtfred Kirk Christiansen am 28. Januar 1958. Über 60 Jahre später ist LEGO nicht nur eines der beliebtesten Kinderspielzeuge überhaupt, sondern auch eine wirtschaftliche Erfolgsgeschichte. 2019 generierte das Unternehmen mit Sitz im dänischen Billund 5,8 Milliarden US-Dollar Umsatz und 1,2 Milliarden US-Dollar Gewinn. Der Spielzeughersteller beschäftigt 18.800 Menschen und betreibt weltweit über 600 eigene Stores. Außerdem gibt es insgesamt vier LEGO-Freizeitparks. Aber das ist nicht alles, es gibt Filme, TV-Serien und Computerspiele mit LEGO-Figuren in der Hauptrolle. Schließlich haben viele popkulturelle Phänomene ihre eigenen LEGO-Sets - Beispiele hierfür sind Star Wars, die Simpsons oder Super Mario.
Quelle: Statista
Diese Infografik empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen