Star Trek: Bridge Crew - Neue Erweiterung jetzt erhältlich

Ubisoft, Zoomin, Virtual Reality, VR, Dlc, VR-Brille, Star Trek, VR-Headset, Bridge Crew, The Next Generation, Bridge Crew VR Ubisoft, Zoomin, Virtual Reality, VR, Dlc, VR-Brille, Star Trek, VR-Headset, Bridge Crew, The Next Generation, Bridge Crew VR
Das VR-Spiel Star Trek: Bridge Crew hat eine neue Erweiterung erhalten. "The Next Generation" bringt einige zusätzliche Inhalte in das Spiel ein, zunächst sind diese aber nur für die PlayStation 4 mit PlayStation VR erhältlich.
Star Trek: Bridge Crew VRNachschub für Trekkies: Star Trek: Bridge Crew VRStar Trek: Bridge Crew … Star Trek: Bridge Crew VR… bekommt neue Inhalte
Das DLC-Paket enthält zwei neue Spielmodi. In "Patrouille" dürfen Spieler das Star-Trek-Universum frei erkunden und dabei zufällig ausgewählte Missionsziele verfolgen. Im Modus "Widerstand" fliehen Spieler vor einem Borg-Kubus und erfüllen eine Reihe un­ter­schied­li­cher Aufgaben, bevor sie sich letztendlich den Borg entgegenstellen.

Weiterhin gibt es mit der Enterprise 1701 D ein neues Raumschiff, außerdem kommen die Romulaner als zusätzliche Gegner hinzu. Als weiteres Besatzungsmitglied ist jetzt auch ein Operation Officer mit an Bord, dessen Aufgabe es ist, die Besatzung und Schiffsressourcen zu verwalten. Die PC-Version der Erweiterung startet im Juli.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist das Spiel eigentlich ein großer Erfolg geworden?
Ich meine, VR UND die Pflicht, zusammen zu spielen... Da ist die Teilmenge der Nutzer ja sicher nicht so riesig.
 
@User2018: Ich denke es war recht erfolgreich. Ich habe viele lustige Runden hinter mir und schaue auch immer wieder gerne rein. VR ist ja auch keine Voraussetzung mehr. Man findet eigentlich auch immer noch recht schnell Spielrunden.
 
genial das beste Star Trek game das ich je gezockt habe nur viel zu kurz.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen