Virtual Reality aus dem Amazonas: VR-Brillen in Schulen

Virtual Reality, Zoomin, VR, VR-Brille, VR-Headset, Brasilien, Unterricht Virtual Reality, Zoomin, VR, VR-Brille, VR-Headset, Brasilien, Unterricht
In Brasilien sollen künftig Virtual-Reality-Brillen auch im Schulunterricht eingesetzt werden. Als Rohstoff für die Geräte dienen die abgefallenen Zweige des Miriti-Baums, der im Amazonas wächst. Mit den Brillen soll unter anderem die Motivation der Schüler verbessert werden.

Erstmals wurden die nahezu komplett biologisch abbaubaren VR-Brillen auf einem Event gezeigt, das gemeinsam mit Google die Bildung fördern will. Der Rohstoff für eine Brille kostet etwa zehn Euro, da lediglich bereits abgefallene Äste für die Produktion genutzt werden, müssen keine Bäume gefällt werden.

Zur Nutzung muss in die VR-Brille ähnlich wie bei Google Cardboard ein Smartphone mit entsprechenden VR-Apps eingeschoben werden. Die Verantwortlichen wollen mit dem Projekt für mehr Interaktion im Unterricht und mehr Spaß beim Lernen sorgen.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen