Neue Nintendo-Games: Wiedersehen mit alten Freunden

Nintendo, E3, Zoomin, Dlc, Nintendo Switch, E3 2017, Super Mario, The Legend of Zelda, Mario, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Breath of the Wild, Super Mario Bros., Xenoblade Chronicles, Super Mario Odyssey, Xenoblade Chronicles 2, The Master of Trials Nintendo, E3, Zoomin, Dlc, Nintendo Switch, E3 2017, Super Mario, The Legend of Zelda, Mario, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Breath of the Wild, Super Mario Bros., Xenoblade Chronicles, Super Mario Odyssey, Xenoblade Chronicles 2, The Master of Trials
Nintendo hatte auf der Spielemesse E3 in Los Angeles das Line-up für die Nintendo Switch vorgestellt und dabei einige vielversprechende Titel präsentiert. Highlights waren vor allem Super Mario Odyssey und neue Inhalte für The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

Super Mario Odyssey ist der von den Fans vielleicht am sehnsüchtigsten erwartete Titel für die Nintendo Switch. Im neuesten Abenteuer des Klempners kann dieser mit seiner Mütze Gegenstände einsammeln und die Kontrolle über Gegner und verschiedene Objekte in der Spielwelt übernehmen. Das Spiel erscheint am 27. Oktober.

Bereits am 30. Juni gibt es Nachschub für alle Spieler von The Legend of Zelda: Breath of the Wild in Form des DLC-Paketes "The Master of Trials". Eine neue Story gibt es zwar nicht, dafür aber einen zusätzlichen, höheren Schwierigkeitsgrad und neue Rüstungen. Das neue Feature "Hero's Path" hilft Spielern bei der Orientierung auf der Karte.

Mit Xenoblade Chronicles 2 erscheint im Winter eine Fortsetzung zum 2010 veröffentlichten Wii-Spiel, jedoch mit komplett neuen Charakteren. Weiterhin wurden auf der Spielemesse Versionen von The Elder Scrolls V: Skyrim, FIFA 18 und Rocket League für die Nintendo Switch angekündigt.

Super Mario OdysseySuper Mario OdysseySuper Mario OdysseySuper Mario OdysseySuper Mario OdysseySuper Mario Odyssey
Super Mario OdysseySuper Mario OdysseySuper Mario OdysseySuper Mario OdysseySuper Mario OdysseySuper Mario Odyssey

E3 2017
Nintendo-Fans dürfen sich auf viele Titel freuen
E3: Brandheiße News & Trailer
von der weltgrößten Videospielemesse
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Metroid Prime 4, mit Odysee, war klar das Highlight der Präsentation, daneben wurde noch ein Metroid 2: Samus Returns Remake für 3DS angekündigt.

Warum wird das nicht erwähnt?
 
Wenn der Sommer vorbei ist, kaufe ich mir eine Nintendo Switch :)
 
@FuzzyLogic: sry, aus Versehen auf Minus gekommen! Die Aussage hab ich jetzt auch schon mehrfach von Freunden gehört. Hab meine schon seit Release. Kannst dich auf jeden Fall drauf freuen, finde die Switch ist ne super Konsole und das Konzept geht voll auf. Und ich freu mich, dass bei mir im Freundeskreis zu den schon vorhandenen 2 Switches bald mehr dazukommen :-)
 
@jakaZ: jepp und es kommen immer mehr und mehr grandiose Spiele raus. Ich hab gestern nachts den Fehler gemacht Arms zu spielen. Das hat mich so gepusht dass ich danach nicht einschlafen konnte :D
 
@Wuusah: jo ich bin auch echt happy mit dem was auf der E3 angekündigt wurde. Einziger kleiner Wermutstropfen für mich ist, dass es noch kein genaues Datum für Stardew Valley gibt. Da freu ich mich auch schon riesig drauf, das endlich unterwegs und eventuell dann im Multiplayer spielen zu können, obwohl ich es schon aufm PC ziemlich viel gezockt hab :P
 
@jakaZ: wurde an der Hardware oder Software was geschraubt? Es gab doch Berichte über verbogene Switches. Hätte auch Interesse an der Konsole.
 
@zivilist: kann dir da nur sagen, dass meine Switch und die von meinem Kumpel beide absolut keine Probleme haben. Es stimmt aber, dass es Berichte über verbogene Switches und zerkratzte Displays vom Dock gab. Solche Meldungen gibt es aber doch fast bei jedem größeren Hardware-Release und meist verläuft sich das dann schnell im Sand, weil es eben doch nur Einzelfälle sind.
 
Das bringt doch alles nichts. Laut vielen Winfuture Experten ist die Switch der endgültige Untergang von Nintendo :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!