Monster Hunter: World - Gamescom-Trailer zeigt die Wildturm-Ödnis

Trailer, Gamescom, Rollenspiel, Capcom, Gamescom 2017, Monster Hunter, Monster Hunter: World Trailer, Gamescom, Rollenspiel, Capcom, Gamescom 2017, Monster Hunter, Monster Hunter: World
Capcom hat einen neuen Trailer zum Action-Rollenspiel Monster Hunter: World veröffentlicht und zeigt darin ein neues Gebiet: Die Wildturm-Ödnis ist die Heimat einiger außergewöhnlicher Kreaturen, auf die Spieler Jagd machen können - fern sie nicht selbst zum Gejagten werden.

Die Wildturm-Ödnis erweist sich im Video dabei als recht vielseitig mit ihren wüstenähnlichen Regionen sowie Sumpfgebieten. Spieler begegnen dort etwa dem vogelähnlichen Kulu-Ya-Ku, einem Eierdieb, oder dem Barroth, der zwar am liebsten Ameisen verspeist, aber dennoch auch unvorsichtige Abenteurer angreift.

Capcom wird Messebesuchern das Spiel am PlayStation-Stand der Gamescom (Halle 7, C020/C021) präsentieren, das Spiel erscheint Anfang 2018 aber dennoch nicht nur für Sonys Konsole, sondern auch für die Xbox One und den PC.

Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt´s tatsächlich Leute, die sich sooo ein Schwachsinn antun, spielerisch und quasi videomäßig?! Mir hat´s schon nach der Hälfe des Trailers gereicht. Das ist nicht witzig, nicht ironisch, nicht spannend, nicht mal brutal oderb ekelig, Figuren nicht überzeugend, einfach nur Schwachsinn. Da ballern welche mit ´ner Armbrust rum die schiessen kann (mit Munition wohlgemerkt!) wie ein Gewehr - also echt neeee! Kopfschüttel!
 
@Kiebitz: Das sieht mir aber auch nicht nach einer gewöhnlichen Armbrust aus, eher eine 2in1 :)
 
@PakebuschR UND Wuusah: Estmal möchte ich Euch ganz ernst und ehrlich für Eure Fairness danken!!! Bei meinen meist negativen Kommentaren zu Spielen bin ich nämlich ganz andere Reaktionen gewohnt mit gehässigen, persönlich angreifenden Kommentaren und jede Menge Minus. DAS habt Ihr NICHT !!! gemacht! Finde ich ganz grosse Klasse! Ihr habt meine Ansicht so stehen lassen, wenngleich ihr inhaltlich das sicher anders seht! Auch soooo !!! kann man miteinander diskutieren und umgehen! Hier auf Winfuture keinesfalls selbstverständlich. PRIMA und DANKE dafür!!!

Für jeden von Euch deshalb ein Plus + von mir!
 
@Kiebitz: Monster Hunter Spiele haben schon immer durch ausgezeichnetes Gameplay überzeugt. Die Story und Realismus ist vollkommen egal in den Spielen. Es dreht sich alles um das Jagen und Bekämpfen von Monstern und dies ist so gut umgesetzt, dass dies zu einer der beliebtesten Spieleserie in Japan wurde und sicherlich wesentlich beliebter im Rest der Welt wäre, wenn sie so einen Titel wie World schon früher gebracht hätten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen