Mafia III - 2K Games zeigt den Launch-Trailer 'Vergeltung'

Trailer, 2K Games, Mafia, Mafia 3, Mafia III Trailer, 2K Games, Mafia, Mafia 3, Mafia III
Pünktlich zum Verkaufsstart von Mafia III haben 2K Games und der Entwickler Hangar 13 den passenden Launch-Trailer veröffentlicht. Das Video mit dem Titel "Vergeltung" gibt einen Vorgeschmack auf die kriminellen Machenschaften in New Bordeaux und den Rachefeldzug des Protagonisten Lincoln Clay. Begleitet werden die Bilder vom Song "Nobody Wants to Die" mit Ice Cube.

Die Handlung von Mafia III spielt im Jahr 1968. Der Vietnam-Veteran Lincoln Clay kehrt in seine Heimat New Bordeaux zurück. Dort sucht er Abstand von seiner kriminellen Vergangenheit und findet gleichzeitig in den schwarzen Gangstern so etwas wie eine Ersatzfamilie. Nachdem diese jedoch von der italienischen Mafia ausgelöscht wird, schwört Clay Rache.

Mafia III ist seit dem 7. Oktober 2016 unzensiert und mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One erhältlich.

Mafia IIIMafia IIIMafia IIIMafia IIIMafia IIIMafia III
Mafia IIIMafia IIIMafia IIIMafia IIIMafia IIIMafia III

Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Habe vorhin kurz reingeschaut. Also, naja, um wirklich eine Meinung zu haben, war meine Spielzeit zu kurz. Habe nur am Anfang den LKW gefahren...
Ich habe die PS4-Version gespielt.
Es sieht ganz gut aus, aber "geflasht" war ich nicht gerade. Es sind noch nirgends ausführliche Tests zu finden, was daran liegt, dass der Hersteller die Vorabtests verboten hat.
Das lässt natürlich Böses erahnen.
Der erste Vorabtest von 4players ergab nur ein "befriedigend". Die Nutzermeinungen zur PC-Version sind nicht gerade rosig. Es muss mal wieder schlecht portiert worden sein.

ABER: Das ist alles noch vorläufig! Aber vielleicht war ich doch wieder zu schnell mit dem Kauf. Morgen werde ich richtig reingucken.
 
die einzige Vergewaltigung ist der 30fps Lock... add. ach der stand "Vergeltung", egal 30fps sind eine Vergewaltigung meiner Augen ^^
 
"Keine Ingame-Grafik"
Was bringt mit dann der Trailer?
 
Ich habs schon seit gestern, und ausgiebig gespielt (naja, 2 Stunden bis zu kurz nach dem Verrat). Kann echt nicht klagen, dass man Mafia nicht wegen der Grafik kauft ist eigentlich klar. Die Story ist packend und gut erzählt und das alleine ist schon viel wert, der Soundtrack ist Spitze und die Steuerung ist auch Super.

PS4 btw..
 
Oh ihr Glücklichen. Ich möchte auch über schlechte Grafik klagen denn bei mir ist es noch nicht einmal 1X gestartet. Schade das man wirklich viel Geld für schlechte Spiele ausgeben kann. Ich dachte ich bin kuriert aber nach ein 3/4 Jahr habe ich wieder zugeschlagen. Weil ich eigentlich Mafia II gut in Erinnerung hatte. Warum kann man sich gegen sowas nicht wehren ohne gleich ein Terrorist zu sein.
 
Hmm, bei mir läuft die PC-Version 1A, lässt sich gut steuern, klingt prima, und die Story scheint auch gut zu sein (hab grad mal eben die Einführungsmission, also den Bankraub, hinter mir). Keine Ahnung, was daran laut den WF-Mecker-Experten schon wieder so beschissen sein sollte.

Wenn das so weitergeht, wie es angefangen hat, wird das ein klasse Spiel.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!