Die nervigsten Missionen in ansonsten genialen Games

Zoomin, Videospiele, Computerspiele, Top 5, Half-Life, GTA San Andreas, Metal Gear Solid 2, Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie, Golden Eye 007 Zoomin, Videospiele, Computerspiele, Top 5, Half-Life, GTA San Andreas, Metal Gear Solid 2, Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie, Golden Eye 007
Selbst die besten Spiele haben oft Abschnitte, die nicht wirklich Spaß machen. Manchmal sind die Level zu schwer oder einfach nur langweilig. Das Video zeigt einige der schlimmsten Momente in ansonsten gelungenen Games.

Die Crash-Bandicoot-Reihe hat mit der N. Sane Trilogie erst kürzlich eine Neuauflage erhalten - inklusive aller frustrierender Spielmomente. Dazu gehört auch die High Road aus dem ersten Teil. Beim Überqueren einer Hängebrücke ist perfektes Timing gefordert, denn jeder Fehler endet unweigerlich im Tod des Helden.

Begleitmissionen gibt es in modernen Spielen nur noch selten - nicht ohne Grund, denn meistens ist das Beschützen wehrloser Charaktere nicht gerade unterhaltsam. Wenn diese sich dann noch so langsam wie Natalya in Golden Eye 007 bewegen und blind in jeden Kugelhagel rennen, ist Frust vorprogrammiert. Ähnlich frustrierend ist die Mission "Supply Lines" in GTA San Andreas: Mit einem ferngesteuerten Modellflugzeug müssen hier vier Fahrzeuge zerstört werden. Vor allem der viel zu knappe Treibstoff macht diese Mission zur vermutlich schwersten der Reihe.

Auch in Metal Gear Solid 2 sorgt eine Begleitmission für Ärger. Raiden muss hier die wehrlose Emma erst durch ein Unterwasserlabyrinth führen und sie dann an die Hand nehmen und durch eine feindliche Basis schleichen. Der finale Xen-Level von Half-Life hebt sich bereits durch seine deutlich kargere Grafik vom Rest des Spiels ab. Auch ansonsten kann die Mission nicht überzeugen, denn die schwierigen Sprungpuzzles reduzieren die Spielgeschwindigkeit deutlich und der Endkampf ist leider ziemlich langweilig geraten.

Crash Bandicoot N. Sane-TrilogieCrash Bandicoot N. Sane-TrilogieCrash Bandicoot N. Sane-TrilogieCrash Bandicoot N. Sane-TrilogieCrash Bandicoot N. Sane-TrilogieCrash Bandicoot N. Sane-Trilogie
Crash Bandicoot N. Sane-TrilogieCrash Bandicoot N. Sane-TrilogieCrash Bandicoot N. Sane-TrilogieCrash Bandicoot N. Sane-TrilogieCrash Bandicoot N. Sane-TrilogieCrash Bandicoot N. Sane-Trilogie

Dieses Video empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da fehlt auf jeden Fall noch die GTA Vice City Mission mit dem Mini-Hubschrauber...
 
@GRADY: da nach habe ich aufgehört und einfach nur noch chaos angerichtet. Hat auch spaß gemacht
 
@GRADY: Jegliche Mission in jedem GTA-Teil, die mit Fliegerei zu tun hat, ist für mich die absolute Hölle. Ich hasse diesen Mist. Helikopter z. B. sind ohne Gamepad absolut unspielbar.
 
Nervigste "Mission" wenn man so will finde ich bei Super Metroid die Passage, wo man den Wandsprung anwenden MUSS um weiter zu kommen. Hätte das Spiel gerne wiedermal gespielt, aber die Aussicht auf besagte Stelle verdirbt mir die Lust schon im Vorfeld. Schande über Nintendo, dass man das in der VC-Version nicht entschärft hat.

Nummer 2 ist der Anfang von Tomb Raider IV - The Last Revolution, wo man noch als kleine Lara spielt.

Nummer 3 ist Sonic & All Stars Racing Transformed die Ring und Verkehrshindernis Missionen, vor allem weils beim Ringrennen auf einer Strecke nen Bug gibt, der das Fahrzeug nach links (oder rechts?) in die Wand zieht und man daher viel Zeit verliert.
 
@Memfis: Welche Stelle bei Super Metroid meinst du? Ich kann man nicht daran erinnern, den Wandsprung anwenden zu müssen. Davon abgesehen ist er auch nicht sonderlich schwer. Und da VC das Spiel quasi 1:1 wie damals ermöglichen soll, finde ich es sogar gut, dass da nichts "entschärft" wurde. Spiele waren damals z.T. schwerer und VC sind keine Remakes, sondern Re-Releases, die 1:1 wie damals sein sollten.

EDIT: Und nebenbei wurde heute "Multitroid" veröffentlicht. Eine Anwendung, die Super Metroid mit 2 oder mehr Spielern spielen lässt über das Internet, wobei gesammelte Items, besiegte Bosse, geöffnete Türen, Munition, Lebensenergie etc. synchronisiert werden. Also quasi Co-Op.
http://multitroid.com/
 
haha geil, die Mission mit dem Helikopter hat damals dazu geführt, dass ich die Kampagne von GTA aus Frust aufgegeben habe. Wenn ich heute nach Durchspielen von Games wie Bloodbourne oder Dark Souls zurückblicke, wirkt es eher wie ein Witz.
 
All you had to do was to follow the damn train CJ
 
Mit Abstand die Bibliothek on Halo 1!! ^^
 
@bigspid: mit Abstand NICHT ;)
 
@ZappoB: Allein wenn ich dran denk, komm mir das Kotzen...und ich bin riesen Halo Fan :D
Was könnte schlimmer sein als das?^^
 
@bigspid: ach komm ^^ ich hab damals mit 14 Halo 1 im Coop mit nem Kumpel auf legendär in 2 Tagen durchgezogen ^^ zum Teil war das zwar eher ein durchsterben statt durchspielen aber es gab schlimmeres ^^
Mich zb trieb das Spiel Wreckless in den Wahnsinn oder die Burnout Reihe wenn man alles auf Gold haben wollte ^^
 
nein mit Abstand die Delta Labs in Doom3.
 
@HeavyM: Die waren geil :D
 
Alle 100€ Spiele die zur Krönung des Spiels ein Quick Time Event präsentieren. Nicht weil es schwierig ist, sondern weil mich QTE einfach anöden.

Aber auch so öden mich QTE an. Bei Assassins Creed III beispielsweise die Wölfe im Schnee. Ich habe nicht versanden weshalb mir jetzt bei den Wölfen die Gamepad-Steuerung weg genommen wird, eine Filmsequenz eingeblendet wird, wo ich dann rechtzeitig A,Y,X oder B drücken muss. Das ganze wir mit einer Ladezeit und schwarzem Bildschirm gekrönt, damit jeder Gameplay flow verschwindet.

Der Gipfel ist immer wenn anschließend die Spielfigur falsch herum wieder ins Spiel hin gestellt wird. Ich will nach Norden laufen, das tu ich, QTE kommt und anschließend steht die Spielfigur Blickrichtung Süden.

Das nervt besonders bei ACIII weil sie sich auf die Schulter klopfen können, eine tolle Schnee Physik im Spiel gemacht zu haben aber es ist so öde und langatmig durch den Schnee zu stapfen, da kommt man nicht vorwärts und erst recht nicht wenn alle 2 Minuten dem Spieler durch eine QTE die Steuerung weggenommen wird und die Spielfigur falsch herum hingestellt wird.

Bei AC-Rogue gibt es die QTEs auch, aber da geht alles flüssiger, kein Stapfschnee und der Spieler wird vorher durch die Minimap vorbereitet. Das bedeutet ich kann der QTE auch umgehen wenn ich keine Pelze brauche.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen