Call of Duty: Black Ops 4 - Erste Eindrücke vom Multiplayer-Modus

Trailer, Ego-Shooter, Call of Duty, Activision, Black Ops, Black Ops 4 Trailer, Ego-Shooter, Call of Duty, Activision, Black Ops, Black Ops 4
Activision hat Call of Duty: Black Ops 4 vorgestellt und natürlich wird der Multiplayer wieder einmal zentraler Bestandteil des Spiels sein. Der erste Trailer zeigt erwartungsgemäß hef­ti­ge Feuergefechte auf abwechslungsreichen Karten.

Mit dem Multiplayer möchte Activision die Messlatte noch mal ein wenig höher legen und ein besonders packendes Spielerlebnis liefern. Für den Sieg sind taktisches Geschick und Teamwork notwendig. Dabei werden die individuellen Fähigkeiten von Spezialisten eine kampfentscheidende Rolle einnehmen.

Auch der Nimm-10-Klasseneditor ist wieder mit an Bord und bietet mehr Anpassungs­möglichkeiten denn je. Call of Duty: Black Ops 4 startet am 12. Oktober 2018, erstmals wird es dann keine Singleplayer-Kampagne, sondern stattdessen einen neuen Blackout-Modus geben.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum adobe flash ?
 
@MrDrBoobs: Flash deinstallieren dann bekommst du HTML video.
Flash 2018 installiert zu haben ist eh unnötig und nur ein Sicherheitsrisiko
 
Kein Singleplayer mehr? Na, dann haben sie es ja geschafft, damit ist zumindest für mich meine gemeinsame Zeit mit Call of Duty endgültig vorbei. Etwas schade, denn ich mochte die Inszenierungen der SP-Kampagnen.
 
@DON666: Nur Singleplayer Missionen, keine Kampagne/Story soweit ich verstanden habe. Und ja damit ist CoD auch für mich gestorben. Muss noch die Story von WW2 Spielen dann habe ich alle CoDs gespielt.

Fands immer cool, 2-3 Tage im Jahr Hirn ausschalten und ballern ohne gross zu überlegen.
 
@Reude2004: Ja, WW2 wartet hier auch noch aufs Durchspielen. Naja, ein Franchise weniger, das ich im Auge behalten muss...
 
@DON666: Ein neues COD ohne Story und dann auch noch ein MW2 Remake ohne Multiplayer. Was ist nur mit COD passiert ?
 
Ich z.B. finde es klasse das die Ihre Zeit nicht mehr mit dem Singleplayermodus verschwenden, und sich hoffentlich ordentlich auf den Multi konzentrieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen