So bringt man das Passwort-Feld im Browser zur Klartext-Anzeige

Browser, passwort, SemperVideo, Klartext Browser, passwort, SemperVideo, Klartext

Infografik: Ein sicheres Passwort wählenEin sicheres Passwort wählen
Gerade, wenn man den Empfehlungen folgt, und etwas kompliziertere Passwörter zu den Accounts von diversen Web-Anwendungen verwendet, kann es gelegentlich unvorteilhaft sein, diese im Eingabefeld nicht im Klartext zu sehen. Wo allerdings keine Gefahr besteht, dass jemand Unbefugtes über die Schulter schaut und die Kennung ausspioniert, ist es ziemlich einfach, den Browser dazu zu bringen, in eine Klartext-Anzeige zu wechseln.

Alles, was man dafür benötigt, sind die bei quasi jedem modernen Browser mitgelieferten Entwickler-Tools, die sich in der Regel schnell über einen entsprechenden Menü-Eintrag aufrufen lassen. Unsere Kollegen von SemperVideo zeigen euch, was in diesen zu tun ist.

FAQ: Ausgesperrt? Verlorene Passwörter einfach auslesen!

FAQ: Passwort vergessen? So setzen Sie Ihr Windows-Passwort zurück!
Dieses Video empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dachte zunächst an einen verfrühten Aprilscherz: es geht tatsächlich! Lediglich die Typänderung im Code lässt das Passwort auftauchen.
 
Wie wäre es einfach mit Einstellungen -> Sicherheit -> Gespeicherte Passwörter -> Passwörter anzeigen?
 
@ESmazter: Ich denke, wenn man ein Passwort noch nicht gespeichert hat, weil man das System z.B. frisch aufgesetzt hat oder die Passwörter erst gar nicht speichert, würde auch deine Idee nichts bringen. Von daher ist das Gezeigte ein guter Tipp.
 
@bliblablubb: chrome speichert Passwörter, neu installiert oder nicht
 
@bliblablubb: Verstehe deinen Sinn nicht.
 
@ESmazter: weil das nicht schneller ist? ;)
 
@xploit: Doch, ist es.
 
@ESmazter: Kontextmenü auf das Element - Typ des Input-Feldes ändern vs. Einstellungen öffnen - Passwort-Verwaltung aufrufen - Website suchen - Anzeigen klicken - Sicherheitspasswort eingeben
 
@ESmazter: weil man eventuell ein master passwort vergeben, und dieses, auch vergessen hat?
 
@YMCE2703: Das Master-Passwort ist nur optional.
 
gott machen die sich das kompliziert, ich hack meine kennwoerter einfach in irgendein sichtbares feld rein, wenn ich sie vorher abgleichen will - das login feld ist ja eigentlich immer vorhanden. dann markieren, ausschneiden und einfuegen. man kann natuerlich auch irgendwelche entwicklertools dafuer missbrauchen, aber warum?
 
@laforma: Mehr und mehr Logins geben einem auch die möglichkeit mit dem Auge dahinter. Eine weitere geniale Idee von Blackberry.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!