Konkurrenz für das Huawei P10: Das Honor 8 Pro im Hands-on

Smartphone, Android, Hands-On, Hands on, Lutz Herkner, Honor, Honor 8 Pro Smartphone, Android, Hands-On, Hands on, Lutz Herkner, Honor, Honor 8 Pro
Die Huawei-Tochter Honor startet noch in diesem Monat mit einem neuen Oberklasse-Smartphone in Deutschland: Das Honor 8 Pro ähnelt aufgrund seines Aluminium-Gehäuses allerdings mehr dem Huawei P10 und kann dieses in manchen Punkten zumindest auf dem Papier sogar übertreffen.
Honor 8 Pro Honor 8 Pro Honor 8 Pro

Scharfes Display

Mit einer Bildschirmdiagonale von 5,7 Zoll fällt das Display des Honor 8 Pro ein wenig größer als beim Huawei P10 (5,1 Zoll) aus. Auch die Auflösung ist mit 1440 × 2560 Pixeln höher, die Pixeldichte beträgt dem Hersteller zufolge 515 ppi. Der Fingerabdrucksensor wurde auf der Rückseite verbaut und ist daher gut erreichbar - wie unser Kollege Lutz Herkner nach einem ersten kurzen Test bestätigt.

Dual-Kamera und Dual-Sim

Ähnlich wie beim Huawei P10 befindet sich auf der Rückseite des Honor 8 Pro eine Dual-Kamera, die jedoch nicht von Leica entwickelt wurde. Beide Sensoren lösen mit 12 Megapixeln auf, Videos landen mit einer maximalen Auflösung von 4K im internen Speicher beziehungsweise auf der Speicherkarte. Apropos Speicherkarte: Anders als beim Huawei P10 kann deren Slot auch für eine zweite Sim-Karte verwendet werden.

Unter der Haube steckt ein Kirin 960 - genauso wie beim P10 - hinzu kommen allerdings ordentliche 6 anstatt 4 GB Arbeitsspeicher. Der Akku hat eine Kapazität von 4000 mAh und soll somit selbst bei intensivster Nutzung deutlich länger als einen Tag durchhalten. Das Honor 8 Pro kann in Deutschland schon jetzt zu einem Preis von 549 Euro vorbestellt werden, Verkaufsstart ist am 24. April.

Honor V9Honor V9Honor V9Honor V9Honor V9Honor V9

Mehr von Lutz:
Tests & Benchmarks auf MobiWatch.de MobiWatch auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Honor 8 ist ein Top-Smartphone in der 400€ Preisklasse, bin wirklich überrascht was es alles kann. Bin von Samsung auf Huawei umgestiegen bereue es keineswegs. Nur hätte ich lieber etwas gewartet bevor ich mir das 8 gekauft habe
 
Die Kamera scheint nicht so doll zu sein, wenn ich mir die Probefotos anschaue, aber ansonsten ziemlich gutes Specs für das Geld.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen