Google: Spam-Aufkommen wieder auf altem Niveau

Spam & Phishing Der Versand von Spam-E-Mails ist wieder auf altem Niveau angekommen. Nachdem das Aufkommen durch die Schließung des Providers McColo im November deutlich zurückging, haben die Versender nun wieder genug neue Kapazitäten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre doch schön, wenn der Conficker die ganzen Spamserver heute abschaltet.
 
@John Dorian: oder BOINC drauf installiert und alle Server die Kernfusionsforschung vorantreiben lässt.
 
@John Dorian: Conficker könnte sich aber auch mit den Botnetzen der Spamfirmen zusammenschließen. Folge __> Internet-Chaos (Überbelastung, da 10 mio Rechner Spams verschicken)
 
Wieder eine subtile PR-Meldung, die gleich erwähnt, dass Google hier 30 Millionen E-Mail-Accounts hostet. Also kauft Google-Aktien!
 
Es kann aber auch passieren, dass Conficker sich dem Botnetzen der Spam-firmen anschließt. Folge __> Steigerung um 100% und nicht um 1,2 % täglich
 
Tolle Analyse von Google! Nun ratet mal welche EMail Adressen der meiste Spam in Foren, Blogs etc. so hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen