Launchy 2.1.2 - Programme & Dateien schnell öffnen

Systemprogramme Launchy ist eine kostenlose Anwendung für Windows, mit der sich die Einträge im Startmenü mit einer schnellen Suchfunktion starten lassen. Das Programm analysiert die Startmenüeinträge und erlaubt dann das Öffnen mit nur wenigen Tastendrücken. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
[ironie/on] das haben ja gerade erst vor kurzem die beiden typen von MS erfunden, oder??? ,-) - - - - und schon wird MS wieder kopiert, pfui! ,-) [ironie/off]
 
@bilbao: Das Prog gibts auf SF seit "Registered : 2005-03-03 18:57" - das erste Release ist vom 05März05. Würde nicht sagen, dass MS das er- sondern GEfunden hat. :-P
 
@bilbao: Die News gabs doch grade erst. MS hats nicht erfunden. Diese Truppe von denen, die mit innovativen neuen Ideen auftrumpfen sollten, sind damit angekommen. Ist halt nur alles andere als neu :-)
 
@bilbao: Das Tool von MS hat zwar noch ganz andere Features, aber das spielt ja keine Rolle, schließlich kopiert MS ja sowieso nur. Das ist wie bei den Browsern, eigentlich sind die doch alle gleich, nur der von MS ist komplett kopiert. Man habt ihr Probleme....!
 
Launchy ist die beste und schnellste Art Programme zu starten. Und M$ hat Launchy kopiert, nur viel viel umständlicher.
 
@bilbao: hey wir sind alle affen ... das "nachäffen" ist nich umsonst die haupt eigenschaft des affen... und microsoft repräsentiert halt nun mal den imaginären kingkong .... uh uh uh .. winzigweich ... uhuhUH
 
@ tux-züchter : Du must nicht von dir auf andere schließen, Horst.
 
@ihr da antwort gemacht nach mich: ihr nix verstehen "[ironie/on] + [ironie/off] = IRONIE" = leute denken gemeint ist nix ernst ! euch haben wer was reingetan in die tasse kaffee - oder ihr nix verstehen spaß, oder wie?
 
@bilbao: Hast du den Blitzbirnen denn auch die tausendseitige Doku geschickt, wie lerne ich Lesen und Ironie für Dummies? :-)
 
@Schnittenfittich: SHIT! ich habe doch gewußt das ich irgendetwas wichtiges vergessen habe. eigentlich wollte ich davor ja noch eine rundmail raushauen - naja, vllt. beim nächsten mal - wenn ich's nicht wieder vergessen sollte. ,-)
 
also für mich hört sich das nach der normalen suchfunktion die allgemein schon im Startmenü drinne ist an! oder ist das nen addon für XP? wie gesagt für vista macht das wenig sinn!
 
@magguz: Eben... da drücke ich lieber einfach nur Start...
 
@Matti-Koopa: Also bevor du ein Programm mit Start -> Untermenü 1 ->....Programm gestartet hast, hab ich das mit Launchy schon 10 mal gestartet. @magguz: In einer der letzten News zu Launchy ging es schon mal um den Vergleich mit der Vista-Suchfunktion und da wurden auch die Unterschiede aufgezeigt. Einfach mal auf einen Link bei "news zum Thema" klicken.
 
@magguz: Das Prog gabs schon vor Vista und ist für XP/Win2000 geschrieben worden. Im März05 gabs noch gar kein Vista.
 
@magguz: ach doch das tool macht auch unter vista durchaus sinn. erstens ist es schneller als die windows interne suche und zweitens kann es einiges mehr als die vista suche...
zudem ist es sehr praktisch für leute wie mich, ich benutze 3 rechner sehr häufig. xp @ arbeit, dualboot xp /vista workstation @ home, notebook mit vista @ studium. da kann ich bei allen 3 rechnern egal in welchem os immer schön launchy benutzen um meine programme zu finden. sonst hätt ich schon lange keinen überblick mehr - ich kann ja nicht immer alle systeme gleich aktuell halten.
 
@Junktyz: So startet man Programme in Vista auch nicht mehr. Das geht viel elgeanter. Übrigens starte ich meine Programm noch eleganter mit dem Total Commander. Bevor du dein Launchy-Fensters aufhast, hab ich schon 3 Programme gestartet. Ich kenn nämlich die Namen und brauch sie nur in die Total-Commander Kommandozeile zu schreiben und Enter drücken.
 
@Dennis-Moore: Und wie kommst du in die Kommandozeile? Ich hab die Funktion mit Buchstaben tippen überschrieben, dass er jetzt im aktuellen ordner sucht und nicht den Befehl in die Kommandozeile schreibt.
 
ihr wisst schon das suche die sich bei windows vista verändert hat? mit start und unten in die suchleiste zb word eingeben und es dauert keine sekunde (bei mir) und alle programme die word drinne stehen haben (bei mir würde dann nichts kommen da kein office) werden angezeigt... also ich sehe da immer noch keinen sinn... ich war mal so frei und hab ein bsp screen gemacht :) http://tinyurl.com/55fpkx gruß
 
@magguz: Ich hab aber kein Vista und werde es auch nicht haben.
 
ok! ich habe nie was davon gesagt das es auch für XP nicht sinnvoll ist! ich habe lediglich gesagt das vista eigentlich die gleiche funktion bietet... :) mehr hab ich nie behauptet... und ich habe auch nie versucht dich von vista zu überzeugen... sehe darin auch keinen sinn dich zu überreden bzw dich zu überzeugen... hab ja nix davon ^^
 
Arbeitet Google Desktop nicht genauso nur das man da auch nach dem Inhalt der Dateien suchen kann und dies nicht nur auf das Startmenü beschränkt ist?
 
@Eistee: Launchy ist zum Starten von Programmen gedacht. Da könnte man vielleicht auch von allein drauf kommen, wenn man sich das Wort mal anguckt. Launchy...klingt so ein bisschen nach launch. Hat nix mit Essen aber eher mit starten zu tun. Und Google Desktop geht irgendwie noch ein ganzes Stück weiter, indem es ALLES sucht. Zwei komplett andere Programme. Bis auf irgendwo irgendwas suchen haben sie nix gemeinsam. Und das irgendwo und irgendwas unterscheidet sich doch irgendwie.
 
@Junktyz: Es sei denn, beide schicken Infos nach aussen :) Aber Launchy ist ja Open Source (fragt sich nur wie lange noch).
 
@Eistee: Ja und Google Desktop kann doch das gleiche. 2x Strg drücken und den namen eines beliebigen installieren Programmes und dann enter drücken bzw aus den Treffern auswählen schon startet man es. Ich sehe da keinen Unterschied nur Google Desktop kann halt noch viel mehr im vergleich zu launchy.
 
@EMA: Nö, wenn dann haben die Leute eine Menge Geduld. :-)
 
@EMA: Ich hab mein Startmenü ziemlich gut sortiert, finde die Programme, die ich brauche sofort. Also wenn ich mal wieder am Mausschubsen bin, dann starte ich programme ziemlich schnell. Aber meist hab ich halt beide Hände an der Tastatur, und da geht echt nix über Launchy.
 
@EMA: Ich benutz mein Startmenü so gut wie gar nicht. Das meiste, was ich brauch, liegt sortiert in der Schnellstartleiste. Da navigier ich blind durch.
 
@kscr13: Und falls du da mal nicht blind druchklickst, dann gibt's immer noch die Eingabehilfen für Behinderte. :-)
 
@EMA: Ich guck mein Startmenü gar nicht mehr an. Brauch nur noch die Vista-interne Schnellstartfunktion. Einfach 2-3 Buchstaben vom Programm eintippen und sofort erscheint ein Link. Wenn man die Skriptfähigkeiten von Launchy nicht braucht, reicht das Vista-Ding vollkommen aus.
 
@DennisMoore: sehe ich auch so! viele denken halt wirklich noch das vista eigentlich nichts neues hat... traurig und dann auch noch nicht mal wahr...
 
Unter Vista überflüssig, einfacht Windows Taste drücken oder Linksklick auf den Startbutton und man ist ja direkt im Suchfeld des Startmenüs. Für Xp/2000 ist es mit sicherheit sehr Sinnvoll. Möchte die Vista Funktion jedenfalls nicht mehr missen.
 
@I Luv Money: hast du das tool überhaupt einmal ausprobiert? ich kann mich nur immer wieder wiederholen. launchy ist viel schneller und hat nebenbei noch ein paar nette features, die die vista suche nicht hat.
 
@I Luv Money: also wenn ich bei mir was über das normale vista menü suche dauert das 1-2 sek, soviel zeit hab dann auch noch...und das obwohl meine kiste nichmal besonders fix is. zusatzfunktionen brauch ich nich, und das tool selber wird wohl auch ressourcen verbrauchen, wenn auch nur minimal wie ich vermute.
 
@Lord eAgle: lass mich raten: du hast XP drauf und hasst Vista aus irgendeinem grund? wie "i luv money" schon mit sich selber geklärt hat, die vista suchfunktion in dem startmenü reicht komplett aus... ich starte dir mit dem in 2sek ein programm! inklusice startmenü draufklicken!
 
Mir gehts mit Launchy wie mit Mausgesten im Browser. Sitz ich an einem PC, wo beides fehlt, find ich gar nix mehr und brauch zehn Mal so lang.
An die Launchy Nutzer: habt ihr alle schon die 2er installiert? Jedesmal wenn eine neue Version rauskommt, schau ich auf Sourceforge im Forum nach und lass am Ende meine 1.25 drauf. Aber warum? Funktioniert die aktuelle Version gut?
 
@wolftarkin: ich hatte mit der 1.25 einige kleinere bugs - speziell auf dem xp rechner. mit der 2 er geht jetzt alles wie's soll. ausserdem kann man mit der 2er die plugins besser konfigurieren (oder konnte man das vorher überhaupt nicht?). auf jedenfall kann ich jetzt configurieren, dass er wikipedia.de und google.de etc nützt anstatt die standard urls. angeblich soll er auch schneller sein - habe da aber selbst kein unterschied gemerkt, war ja schon mit der 1er sauschnell
 
@wolftarkin: Ich bin seinerzeit von 2.x wieder auf Version 1.25 zurück, da 2.x auf meinen Rechner um einiges träger war, und irgendwas nicht mehr funktionierte (weiß aber nicht mehr was). Mittlerweile bin ich aber komplett auf nDroid http://www.codenite.com/ umgestiegen. Reagiert IMO wesentlich schneller und besser.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles