Abstürze beim Notruf: OnePlus behebt und erklärt schweren Bug

Smartphone, OnePlus, OnePlus 5, Kameras, Rückseite, OnePlus5
Für den chinesischen Hersteller OnePlus verlief der Launch seines neusten Smartphones OnePlus 5 bisher nicht nach Wunsch: Denn seit dem Start des Geräts hat man immer wieder mit kleineren und größeren Problemen und Bugs zu kämpfen. Ein besonders schwerwiegender Fehler führte dazu, dass es ausgerechnet beim Wählen der Notrufnummer zu Abstürzen kam.
Betroffen waren vor allem US-Nutzer, denn der einigermaßen kuriose, aber gleichzeitig ärgerliche und gefährliche Fehler betraf die Nummer 911, das ist in den USA die allgemeine Notrufnummer. Denn beim Versuch, diese zu wählen, stürzte das Smartphone ab und startete neu.

Verknüpfung unglücklicher Umstände

Diesen Bug hat OnePlus recht schnell behoben und man hat sich nun auch dazu näher geäußert (via Android Central). Demnach war es ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren, die zu Abstürzen gesorgt haben. Im Wesentlichen war es eine Kombination von Anrufen per VoLTE in Richtung Notrufnummern und über OTDOA gesammelter Positionsinformation.

Denn bei Observed Time Difference Of Arrival (OTDOA) wird die Entfernung zu den jeweils nächsten Sendemasten gemessen. Mit derartigen Pings wird bei Notfällen der Standort des Nutzers bestimmt (wenn das jeweilige System das unterstützt), was im Fall des Falles einen Einsatz erleichtert, da der beispielsweise Verletzte genauer erfasst und somit schneller gefunden wird.


Dieses fehlerhafte Zusammenspiel zwischen VoLTE und OTDOA war immer noch nicht alles. Was man zu diesem Fehler "benötigt" hat. Denn die Firmware hat mit dem Mobilfunkmodem des SoCs ein Speicherproblem ausgelöst, das auch nur zufällig in den Logs entdeckt wurde, nachdem das Problem aufgetreten ist.

OnePlus und Qualcomm haben das aber in einem Ende vergangener Woche verteilten Update angesprochen, die beiden Unternehmen sind sich auch sicher, dass das nicht noch einmal passiert.

Siehe auch: OnePlus 5 - Nutzerberichte zu Absturz bei Anruf der Notrufnummer Smartphone, OnePlus, OnePlus 5, Kameras, Rückseite, OnePlus5 Smartphone, OnePlus, OnePlus 5, Kameras, Rückseite, OnePlus5
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:20 Uhr BenQ GL2580HM 62,23cm (24,5 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, HDMI, DVI, 2ms Reaktionszeit, Lautsprecher)BenQ GL2580HM 62,23cm (24,5 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, HDMI, DVI, 2ms Reaktionszeit, Lautsprecher)
Original Amazon-Preis
149,00
Im Preisvergleich ab
137,51
Blitzangebot-Preis
126,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 22,36

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden