Recycelte Galaxy Note 7 wieder ab 7. Juli als Fandom Edition in Korea

Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Galaxy Note 7, Explosion, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Bildquelle: Baidu/Mr. Ni66666
In eineinhalb Wochen soll das skandalträchtige Galaxy Note 7 wieder sein Comeback feiern: Auch wenn es von Samsung noch nicht offiziell bestätigt wurde, gehen Experten derzeit davon aus, dass das durch seine Akku-Probleme im vergangenen Jahr zurückgezogene Smartphone ab dem 7. Juli wieder im Handel zu haben sein wird.
Schon im Mai mehrten sich die Hinweise, dass der Elektronik-Riese Samsung die zurückgerufenen Galaxy Note 7-Geräte in einer überarbeiteten Sonder-Edition wieder auf den Markt bringen wird, und zwar als "Galaxy Note FE" oder "Galaxy Fandom Edition". Nach den neusten Informationen des Wall Street Journals soll der Verkauf bereits in der kommenden Woche wieder starten, und zwar am 7. Juli. Die Fandom Edition soll dann aber zunächst nur im Samsung-Heimatland Südkorea zu haben sein. Samsung Galaxy Note 7Greenpeace will ein Umweltdrama durch Tonnen an nutzbaren Elektroschrott verhindern.

Neue Auflage statt Schwarzmarkt

Grund für diese Entscheidung sei ganz einfach die traditionell große Fan-Basis von Samsung in Südkorea. Diese würden dem Unternehmen die Probleme mit den überhitzenden Akkus des Note 7, die im vergangenen Jahr zu einigen Bränden und Verletzungen führten, verzeihen und seien bereit, auf dem Schwarzmarkt für ein Note 7 Unsummen auszugeben.

Samsung Galaxy Note 7Samsung Galaxy Note 7Samsung Galaxy Note 7Samsung Galaxy Note 7

Neuer, schwächerer Akku

Weitere Details zu dem überarbeiteten Note 7 waren schon in den vergangenen Wochen durchgesickert. Der neue Akku hat nun übrigens statt ursprünglich 3500mAh nur noch 3200mAh. Der Preis soll umgerechnet bei etwa 600 Euro liegen, was gut 250 Euro unter der unverbindlichen Preisempfehlung bei Marktstart im Sommer 2016 wäre.

Dafür bekommen die Südkoreaner nun das 5,7 Zoll große Smartphone mit 2K-SuperAMOLED-Display und dem Exynos 8890 Octacore-SoC. Inwieweit Samsung noch plant, das Gerät auch für andere Länder neu aufzulegen, ist nicht bekannt.

Mehr dazu: Samsung Galaxy Note FE: Note7 kehrt wohl als 'Fandom Edition' zurück Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Galaxy Note 7, Explosion, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Galaxy Note 7, Explosion, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Baidu/Mr. Ni66666
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden