Termin steht: Nike verkauft ab November selbstschnürende Schuhe

Nike, Nike MAG, Hyper Adapt 1.0, Nike Hyper Adapt 1.0 Bildquelle: Nike
Die Zukunft ist da - zumindest wenn es um unser Schuhwerk geht. Nachdem Nike mit dem Kultfilm "Back to the Future" Erwartungen für das Jahr 2015 geschürt hatte, kann man jetzt tatsächlich den Termin für den Verkaufsstart des ersten selbstschnürenden Schuhs bekannt geben.

Endlich zurück in die Zukunftsvision

Im Jahr 2015 - das Zukunfts-Jahr aus "Zurück in die Zukunft" - hatte Nike Andeutungen gemacht, dass man die Welt tatsächlich bald mit einem Sneaker versorgen werde, der ganz automatisch die Schnürung vornimmt. Auch Designer-Legende Tinker Hatfield hatte bestätigt, dass der "tollste niemals produzierte Schuh" des Unternehmens tatsächlich Realität werden sollte. Ende des letzten Jahres hatte man dann Micheal J. Fox als dem Marty McFly-Schauspieler ein funktionierendes Paar "MAG-Sneakers" übergeben und angekündigt eine Versteigerung im nächsten Jahr vornehmen zu wollen - eine Massenproduktion des Schuhs sei aber nicht vorgesehen.


Mit dem Hyper Adapt 1.0 hatte Nike dann im März 2016 ein Modell vorgestellt, mit dem die Idee der selbstschnürenden Schuhe für den Massenmarkt weiterentwickelt werden sollte - mit einem Releasetermin hielt man sich aber auch hier zurück. Jetzt hat Nike aber offenbar genug an den komplizierten Mechanismen für einen selbstschnürenden Schuh geschraubt und die Verfügbarkeit des Hyper Adapt 1.0 angekündigt. So können "Zurück in die Zukunft"-Fans in den USA ihren Traum vom leuchtenden "Back to the Future"-Schuh ab dem 28. November erfüllen.

Nike Hyper Adapt 1.0Nike Hyper Adapt 1.0Nike Hyper Adapt 1.0Nike Hyper Adapt 1.0

Konkret schreibt der Konzern, dass der Schuh nur bei "ausgewählten" Nike Stores erhältlich sein wird. Interessierte Kunden müssen außerdem einen Termin machen, um den Hyper Adapt 1.0 "erleben und kaufen" zu können. Wie diese Termine vereinbart werden können, werde man in den kommenden Wochen mitteilen. All diese Einschränkungen geben einen deutlichen Hinweis darauf, dass Nike seinen ersten selbstschnürenden Schuh wohl nur in kleiner Stückzahl anbieten wird und das weitere Potenzial mit wenigen enthusiastischen Kunden ausloten möchte. Ob deutsche Kunden den Hyper Adapt 1.0 irgendwann erwerben können, ist noch vollkommen ungewiss.

2 Wochen Akku zum Schnüren

Wie Wired in seinem aktuellen Bericht ausführt, soll die Akkuladung des Highend-Schuhwerks für eine Nutzung von 2 Wochen genügen. Der Ladezustand soll dabei am in die Sohle integrierten Licht erkennbar sein. Das Ladegerät verfügt über zwei Ports, die magnetisch an die Motoreinheit der Schuhe angebracht werden, nach einer Ladung von 3 Stunden sind die Akkus der Schuhe dann wieder vollständig geladen. Nike, Nike MAG, Hyper Adapt 1.0, Nike Hyper Adapt 1.0 Nike, Nike MAG, Hyper Adapt 1.0, Nike Hyper Adapt 1.0 Nike
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden