Xbox One: Auch das November-Update bringt "tonnenweise" Neues

Xbox One, Xbox One weiss, Xbox One weiß, Xbox One White Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat Ende vergangener Woche das große Oktober-Update für seine Konsole Xbox One freigegeben, nun ist bereits die nächste Aktualisierung vorgestellt worden. Das November-Update wird ebenfalls kein kleines sein, es bringt unter anderem anpassbare Hintergründe sowie ein informativeres Spieler-Profil mit sich.
Das Ende vergangener Woche veröffentlichte Oktober-Update sollte mittlerweile jeder Xbox-One-Besitzer auf dem Gerät haben, nun hat Xbox-Sprachrohr Larry Hryb auf seinem Blog Major Nelson die nächsten Neuerungen vorgestellt. Und auch der nächste Monat wird "eine Tonne an neuen Features" mitbringen, wie Hryb schreibt.

Personalisierung

Der Oktober brachte unter anderem zahlreiche neue Freundes-Funktionen mit, im November steht aber wieder der Konsolenbesitzer selbst im Mittelpunkt: So wird man künftig eigene Hintergründe einstellen können, es sind farbliche Anpassungen möglich, aber auch die Einrichtung eines Achievement-Wallpapers. Letztere sind aber nur dann möglich, wenn man den entsprechenden Erfolg auch tatsächlich freigeschaltet hat. Später soll es möglich sein, (über den Media Player) auch ganz eigene Hintergründe zu importieren.


Auch das Spieler-Profil wird im November erweitert, Microsoft bringt die von der Xbox 360 bekannte Standort-Angabe sowie das Feld für die Nutzer-Biografie zurück. Dazu kommt auch eine Möglichkeit, ein so genanntes Showcase erstellen zu können. Das ist eine Art multimediales Best-Of im Spieler-Profil, man kann dort etwa eigene Spiele-Videos und Erfolge, auf die man besonders stolz ist, "anpinnen", maximal sechs Elemente können dort platziert werden.

Game-Videos können bald auch (auf Wunsch) auf Twitter geteilt werden, das soziale Kurznachrichten-Netzwerk spielt auch eine Rolle für die TV-Funktion der Xbox One. Die Konsole wird die Möglichkeit bieten, sich aktuelle Twitter-Trends anzeigen zu lassen, auch wird man sich die unter Xbox-One-Nutzern beliebtesten TV-Sendungen anzeigen lassen können.

Store, SmartGlass und Internet Explorer

Der digitale Shop der Xbox One wird ebenfalls überarbeitet, Microsoft verspricht Interface-Verbesserungen, die ein leichteres Auffinden von Inhalten ermöglichen werden. Auch die Second-Screen-Anwendung SmartGlass wird weiter optimiert, u. a. in Bezug auf Spiele-Aktivitäten von Freunden. Der Internet Explorer lässt sich ab November schließlich auch seitlich per Snap nutzen.

Xbox One, Xbox One weiss, Xbox One weiß, Xbox One White Xbox One, Xbox One weiss, Xbox One weiß, Xbox One White Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:05 Uhr Canton AS 85.2 SC aktiver Subwoofer 200/250 Watt
Canton AS 85.2 SC aktiver Subwoofer 200/250 Watt
Original Amazon-Preis
246,92
Im Preisvergleich ab
239,00
Blitzangebot-Preis
209,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 37,92

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

Tipp einsenden