MSI & Gigabyte weisen Gerüchte über Fusion zurück

Hardware MicroStar International (MSI) und Gigabyte Technology haben gestern Gerüchte zurückgewiesen, wonach die beiden Unternehmen über einen Zusammenschluss verhandeln. Medienberichten zufolge hatte man bereits vor fünf Jahren über eine Fusion verhandelt. Der von den Medien zitierte MSI-Mitarbeiter teilte in einer Stellungnahme mit, dass seine Äusserungen von der Presse missverstanden und falsch interpretiert worden seien. Angeblich habe es nur wenige Gespräche gegeben, diese lägen allerdings schon fünf Jahre zurück und hätten keine Ergebnisse gebracht.

In der Mainboard-Industrie ist man unterdessen der Meinung, dass MSI und Gigabyte über viele gemeinsame Stärken verfügen. Dadurch würde ein Zusammenschluss der beiden Unternehmen Sinn machen, heisst es. Weiterhin seien die Firmen durch die Fusionen und Verbündungen der Konkurrenz von ECS & Tatung bzw. Abit & USI zum Handeln gezwungen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden