Sonos Beam: Ehrgeiziger neuer smarter Lautsprecher fürs Wohnzimmer

Musik, Audio, Lautsprecher, Sonos, Sonos Beam Bildquelle: Sonos Live
Der Audio-Spezialist Sonos hat heute eine neue, besonders kompakte neue Soundbar vorgestellt. Die Sonos Beam genannte Soundbar bietet raumfüllenden Sound, Voice-Control unter anderem mit Siri und Alexa, sowie Support für Airplay 2. Bei einem Event in San Fransisco hat der Audio-Spezialist Sonos heute eine Reihe Neuerungen vorgestellt. Dabei ist auch ein neuer Lautsprecher names Sonos Beam, der speziell als intelligente Heimkino-Beschallung gedacht ist und ab sofort vorbestellt werden kann. Sonos schrumpf dabei die Größe auf ein kompaktes Format ein und stopft es dafür mit Funktionen voll. Sonos Beam Das Gerät hat eine viel kleinere Standfläche als die anderen Sonos Heimkino-Produkte, Beam ist insgesamt rund 60 Prozent kleiner und fast 30 Prozent kürzer als die Sonos Playbase. Die Länge beträgt nur noch 65,1 Zentimeter. Die smarte Heimkino-Soundbar kann mit Amazon Alexa gesteuert werden und wird ab Juli Airplay 2-Support bieten. Mit Airplay 2 lassen sich dann Inhalte direkt vom iPhone, iPad oder Mac streamen.

Sonos BeamSonos BeamSonos BeamSonos Beam

Google Assistant kommt

Sonos plant, wie bereits im letzten Jahr bekannt wurde, zudem in Zukunft auch weitere Sprachassistenten zu unterstützen. Später in diesem Jahr soll der Google Assistant hinzugefügt werden. Weitere Angaben dazu machte das Unternehmen heute nicht, bestätigte das aber noch einmal ohne einen genauen Termin zu nennen.

FireTV-Unterstützung

Per Sprachbefehl lassen sich dann bequem vom Sofa aus Aufgaben erledigen, wie zum Beispiel das Einschalten des Fernsehers und das Ändern der Lautstärke der Soundbar. Oder das Suchen von Inhalten, egal ob Musik oder Film: Durch FireTV-Unterstützung (man benötigt dann einen beliebigen FireTV-Adapter) kann man mit Alexa nach Filmen, Serien und Shows suchen und diese dann gleich starten lassen. Wer möchte, kann die Beam auch an weitere Sonos-Lautsprecher ankoppeln.

Preis: 449 Euro

Die Sonos Beam ist ab dem 17. Juli weltweit für 449 Euro in schwarz oder weiß erhältlich. Die Vorbestellung ist über sonos.com bereits gestartet.

AirPlay 2 Support

Die Unterstützung für Apples neues AirPlay 2 wird von Sonos im Juli noch nicht für die neue Beam-Soundbar zu haben sein. Der Sonos One-Lautsprecher, erhält das neue Feature neben der Playbase, Play:5 ebenfalls.

Siehe auch: Sonos will Lautsprecher mit mehreren Sprachassistenten anbieten Musik, Audio, Lautsprecher, Sonos, Sonos Beam Musik, Audio, Lautsprecher, Sonos, Sonos Beam Sonos Live
Mehr zum Thema: Smart Home
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden