Sparkasse stellt ihre Windows Phone-Apps ein, rät zu Android und iOS

Windows Phone, Windows 10 Mobile, Lenovo, Japan, Softbank, SoftBank 503LV Bildquelle: Lenovo
Über das App-Sterben auf Windows 10 Mobile bzw. Windows Phone muss man nicht mehr viele Worte verlieren. Nahezu täglich verabschiedet sich eine mobile Anwendung vom ehemals dritten "großen" Smartphone-Betriebssystem. Im Fall der Sparkassen-App(s) ist das aber wohl besonders bitter.

Weiterbetrieb nicht lohnenswert

Windows 10 Mobile hat bis heute seine treuen Fans, doch den letzten verbleibenden Besitzern eines Windows Phones wird das Leben immer schwerer gemacht. Denn immer mehr Apps werden eingestellt. Die Begründung ist dabei stets die gleiche, nämlich der Verweis auf den Umstand, dass immer weniger Menschen diese nutzten und sich der Weiterbetrieb daher nicht lohne.

Wie das Blog Windows Love entdeckt hat (via Dr. Windows) haben Windows Phone-Nutzer mit den Sparkassen-Apps eine Mitteilung erhalten, wonach die Anwendungen (normale und Plus-Version) aus "Sicherheitsgründen" eingestellt werden. Betroffen ist nicht nur die mobile Ausgabe der Anwendung, sondern auch die Desktop-Fassung.

Alternativen: Android und iOS

Nutzern bzw. Sparkassen-Kunden wird empfohlen, auf ein alternatives Betriebssystem zu wechseln, also Android oder iOS und die dort bereitstehenden Sparkassen-Apps zu verwenden. Alternativ kann man als Sparkassen-Kunde den Browser für Bankgeschäfte benutzen und sich darüber einloggen. Die Windows Phone-Apps werden jedenfalls offenbar mit 1. Januar 2018 endgültig eingestellt.

Star-Finanz, der Entwickler der Sparkassen-Apps, hat das Aus gegenüber Windows Love bestätigt und mitgeteilt, dass der Auftraggeber der App (Sparkassenorganisation) "aufgrund der geringen Nutzerzahlen" beschlossen habe, die App für Windows einzustellen. Star-Finanz: "Der Aufwand an Personen und Kosten hat sich dort nicht gerechnet. Uns liegen keine Informationen vor, ob die Apps unter Windows wiederkommen werden." Windows Phone, Windows 10 Mobile, Lenovo, Japan, Softbank, SoftBank 503LV Windows Phone, Windows 10 Mobile, Lenovo, Japan, Softbank, SoftBank 503LV Lenovo
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:05 Uhr 100W Solarpanel MOHOO 5.5A 18V + 50W Solarpanel MOHOO 20A 12V-24V100W Solarpanel MOHOO 5.5A 18V + 50W Solarpanel MOHOO 20A 12V-24V
Original Amazon-Preis
85,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
57,79
Ersparnis zu Amazon 33% oder 28,20
Im WinFuture Preisvergleich

Windows 10 Mobile & Windows Phone

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden