Netiquette

WinFuture Netiquette - Aufmerksam lesen & beachten

Um für ein reibungsloses Miteinander bei WinFuture zu sorgen, haben wir hier eine Liste mit Regeln verfasst. Wenn diese eingehalten werden, dürfte es zu keinerlei Problemen kommen. Wenn die Möglichkeit, Kommentare abzugeben, entzogen wurde, kann mit einem Team-Mitglied per E-Mail (Impressum) Kontakt aufgenommen werden. Generell ist dann aber davon auszugehen, dass gegen eine der unten stehenden Regeln verstoßen wurde.

  • Allgemeines
    Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sind zu beachten. Missachtung kann strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen. Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass Sie auf unserer Website nicht anonym Beiträge erstellen. Wir haben die Möglichkeit die Identität eines jeden Nutzers herauszufinden.
  • Netiquette
    Bei der Kommentarabgabe ist die im Forum und auch bei Newsgroups übliche Netiquette zu wahren. Sie kommunizieren hier mit anderen Menschen, daher bitten wir Sie von Beleidigungen, Beschimpfungen oder ähnlichem abzusehen. Bei Missachtung der Netiquette muss mit Ermahnung, bzw. Ausschluss (Kick) seitens der Administration gerechnet werden. Als "erzieherische" Maßnahme kann ebenso die Möglichkeit Kommentare abzugeben abgeschaltet werden.
  • Raubkopien & Illegale Software
    Das Erfragen, Anpreisen, Bewerben und Angeben von Links von unheberrechtlich geschützten Inhalten zu illegalen Zwecken ist untersagt. Verstöße werden, je nach Härte, mit einer Ermahnung bzw. Ausschluss (Kick) geahndet. Als "erzieherische" Maßnahme kann ebenso die Möglichkeit Kommentare abzugeben abgeschaltet werden.
  • Spamming
    Das Erstellen von so genannten Spamming-Beiträgen ist nicht erwünscht. Folgende Verstöße hiergegen werden geahndet und führen eventuell zu einem Entzug der Möglichkeit Kommentare abzugeben:
    • Massenhaftes Erstellen inhaltsgleicher Kommentare und/oder Antworten, auch Crosspostings, also das Posten des gleichen Kommentars unter mehreren Nachrichten.
    • Beiträge, die keinen Zweck erfüllen.
    • Beiträge, die darauf abzielen, Diskussionsteilnehmer zu demotivieren und/oder der Diskussion nicht zuträglich sind.
  • Beiträge kriminellen Inhalts
    Beiträge, die kriminelles Verhalten, Tätigkeiten und Handlungen thematisieren, sind zu unterlassen, sofern Sie nicht auf einer sachlichen Grundlage basieren.
  • Pornographie & nicht jugendfreie Erotik
    Das Verlinken, Bewerben und Abbilden von pornografischen und nicht jugendfreien Inhalten wird nicht geduldet. Missachtung wird mit Ermahnung bzw. Ausschluss (Kick) geahndet. Als "erzieherische" Maßnahme kann ebenso die Möglichkeit Kommentare abzugeben abgeschaltet werden.
  • Beiträge rassistischen Inhalts
    Beiträge, die zu Rassenhass und Volksverhetzung aufrufen, werden zur strafrechtlichen Verfolgung führen.
  • Diskriminierung
    Die Diskriminierung von Minderheiten und körperlich bzw. geistig Behinderten werden nicht geduldet und mit Ermahnung bzw. Ausschluss (Kick) geahndet. Als "erzieherische" Maßnahme kann ebenso die Möglichkeit Kommentare abzugeben abgeschaltet werden.
  • Werbung und IDs
    Das Bewerben privater und kommerzieller Homepages und auch IDs für's Geld-Verdienen im Internet werden nicht geduldet. Regelverstöße werden mit Ermahnung, Verwarnung bzw. Ausschluss (Kick) geahndet. Als "erzieherische" Maßnahme kann ebenso die Möglichkeit Kommentare abzugeben abgeschaltet werden.
  • Verherrlichung von Gewalt
    Die Verbreitung, Verlinkung und Abbildung von gewaltverherrlichenden Inhalten ist untersagt und wird mit Ermahnung bzw. Ausschluss (Kick) geahndet. Als "erzieherische" Maßnahme kann ebenso die Möglichkeit Kommentare abzugeben abgeschaltet werden.
  • Nicht von den Regeln erfasste Einzelfälle
    In Einzelfällen, die nicht von den hier vorliegenden Regeln erfasst sind, entscheidet die Administration auf Grundlage der vorliegenden Fakten. Als "erzieherische" Maßnahme kann die Möglichkeit Kommentare abzugeben abgeschaltet werden.
  • Persönliche Informationen
    Das Posten von persönlichen Informationen zu einer Person ist nicht gestattet. Dazu zählt auch die Angabe von IP-Adressen.
  • Antworten auf Kommentare
    Sie haben auf WinFuture.de die Möglichkeit auf einen Kommentar eines anderen Lesers direkt zu Antworten. Ihr Kommentar, die Antwort, erscheint dann etwas eingerückt direkt unter dem Beitrag auf den Sie sich beziehen. Dies trägt sehr zur Übersichtlichkeit bei - daher bitten wir diese Funktion auch zu benutzen. Möchten Sie auf einen Kommentar antworten, so klicken Sie bitte auf den kleinen blauen Pfeil der sich an jedem Beitrag befindet. Die Seite wird neu geladen und Sie sehen ein Eingabefeld für Ihren Text. Dieses Eingabefeld beinhaltet bereits den Namen des Verfassers des Orginalkommentars.
  • Bearbeiten von eigenen Kommentaren
    Neben dem antworten auf fremde Kommentare haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre eigenen Kommentare nachträglich zu bearbeiten. Klicken Sie dazu auf "MyWinFuture" in der Titelleiste - direkt unter dem Banner, oben in der Mitte. Am Ende der Seite finden Sie eine Box mit der Überschrift "Kommentare bearbeiten" und eine Übersicht, mit allen Meldungen in denen ein Kommentar von Ihnen vorhanden ist. Klicken Sie nun auf die entsprechende Überschrift und scrollen Sie solange nach unten bis Sie bei Ihrem Beitrag sind - dieser ist orange hinterlegt und kann nun bearbeitet werden. Mit einem Klick auf "Abschicken" werden alle Änderungen gespeichert. Bitte beachten Sie, dass Ihrem Kommentar ein Vermerk hinzugefügt wird, welche Aussage, dass dieser Beitrag von Ihnen bearbeitet wurde.
  • Verwarnungen
    Diskussionen über Verwarnungen bzw. Beschwerden sind grundsätzlich nicht in den Kommentaren zu führen, sondern per E-Mail oder PM im Forum.
  • Relevanz eines Kommentars
    Bitte beachten Sie beim Schreiben eines Kommentars den Bezug zum Artikel bzw. zur Diskussion. Bleiben Sie sachlich, vermeiden Sie Verallgemeinerungen und unterstützen Sie ihre Meinungsäußerung mit eindeutigen Argumenten. Nicht prüfbare Behauptungen und Rufschädigungen werden kommentarlos entfernt und ggf. verwarnt.

Im Forum gelten ähnliche Regeln, die hier einzusehen sind.

Stand: 03.08.2010

WinFuture Update Pack

Wöchentlicher Newsletter

Windows Specials

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Neues aus dem Feedback-Forum

Interessante Artikel & Testberichte