The Boys - Amazon zeigt neuen Trailer zur Anti-Superheldenserie

Trailer, Amazon, Serie, Amazon Prime, Amazon Prime Video, Prime Video, The Boys Trailer, Amazon, Serie, Amazon Prime, Amazon Prime Video, Prime Video, The Boys
Superhelden stehen bei Serienfans hoch im Kurs. Die neue Amazon-Serie The Boys zeigt allerdings was passiert, wenn diese ihre besonderen Kräfte missbrauchen - und wie eine Gruppe normaler Menschen den Superhelden das Handwerk legt. Wenigen Wochen vor dem Start der ersten Staffel hat Amazon jetzt einen brandneuen Trailer veröffentlicht.

So wie die gleichnamige Comicreihe spielt auch Amazons Serienadaption in einer Welt, in der Superhelden von gefeierten Stars zu korrumpierten Egozentrikern geworden sind. Angeführt von einem gewissen Billy Butcher formiert sich unter dem Namen "The Boys" eine Gruppe Normalos, die mit zuteil recht ungewöhnlichen Methoden die einstigen Helden wieder in ihre Schranken weist - und sich dabei vor allem mit den berüchtigten "The Seven" anlegt.

Ob sich die Amazon-Version von The Boys dabei strikt an den Comics orientiert oder eine etwas andere Richtung einschlägt, wird sich zeigen, wenn die Serie am 26. Juli bei Prime Video startet.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Amazon produziert viele Serien mit Potenzial aber dann werden diese nach ein oder zwei staffeln eingestellt ohne ein sinnvolles ende
 
@gast27: Ich finde bei Amazon leider kaum Serien die mir wirklich gefallen. Sneaky Pete war toll. Ich liebe The Preacher. Amoerican Gods war auch ganz gut. Das wars für mich. Auf Netflix hingegen komme ich beim schauen kaum hinterher. Diese Serie interessiert mich, ich hoffe das wird was :)
 
@Matico: Was ist mit The Grand Tour, Vikings und vor allem Good Omens?
 
@SouThPaRk1991: Autos interessieren mich nur wenn es um die Umwelt und die damit verbundene Technik geht. Klar, ich fahre auch gerne mal ein Auto mit richtig P.S., einfach für ein paar Stunden. Kann ich manchmal, hab ich Glück. Aber eine Show dazu - no way. Vikings habe ich angefangen, liegt mir nicht. Good Omens ist noch auf meiner Liste, ist ja sehr neu. Vielleicht ist das ja was. Schaue gerade die 2te Staffel Happy. Crazy Shit aber voll mein Ding ;)
 
@Matico: Wobei man schon sagen muss, dass The Grand Tour jetzt nicht die klassische Autoshow ist. Die machen ja eher Quatsch mit Autos, als jetzt irgendwelche Vergleichstests o.ä. Besonders die Specials in anderen Ländern sind meiner Meinung nach sehr sehenswert.
BTW: American Gods und Good Omens wurden von Neil Gaiman (mit-)geschrieben. Also wenn das kein gutes Omen ist? ;-)
 
@Matico: Man merkt dass du Grand Tour komplett ignoriert hast. Gib der Serie unbedingt eine Chance, du wirst positiv überrascht sein ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen