Live A Life: Der SNES-Klassiker erscheint heute für die Switch

Nintendo veröffentlicht heute eine Neuauflage des Rollenspiels Live A Live für die Nintendo Switch. Der aus der SNES-Ära stammende Klassiker ist damit zum ersten Mal mit offizieller Übersetzung außerhalb Japans erhältlich, mit verbesserter Grafik und Sprachausgabe. Zum Start gibt es einen neuen Trailer.
Live A LiveLive A Life ... Live A Live... ist erstmals ... Live A Live... auch in Deutschland erhältlich

Ein unbekannter SNES-Klassiker, neu aufgelegt

Live A Live war 1994 erstmals für das Super Famicom (SNES) in Japan erschienen. Trotz (oder vielleicht auch wegen) seiner originellen Spielidee und komplexen Geschichte war es allerdings nie in Europa oder Amerika erschienen. Ab sofort ist das Spiel mit verbesserter HD-2D-Grafik, deutschen Bildschirmtexten und wahlweise japanischer sowie englischer Sprachausgabe aber auch hierzulande für die Nintendo Switch erhältlich.

So wie damals erzählt Live A Live die Geschichten acht unterschiedlicher Charaktere, die jeweils zu anderen Zeitpunkten der Weltgeschichte leben. Die einzelnen Kapitel spielen somit in der Urzeit, im kaiserlichen China, im Japan der Edo-Zeit, im Mittelalter, im Wilden Westen, in der Gegenwart, in der nahen Zukunft sowie in einer weit entfernten Zukunft. Jede Epoche spielt sich dabei ein wenig anders und jeder Held bringt seine eigenen Fähigkeiten in die rundenbasierten Kämpfe mit.

Natürlich sind alle Geschichten auf die eine oder andere Art miteinander verflochten und es steht den Spielern frei, ob sie diese chronologisch abarbeiten oder eine eigene Reihenfolge bestimmen möchten. Wer will, kann sogar während einer laufenden Geschichte in eine andere Epoche springen.

Demo im Nintendo E-Shop verfügbar

Wer sich vor dem Kauf des Spiels noch ein genaueres Bild der abwechslungsreichen Zeitreise machen möchte, findet im Nintendo E-Shop eine spielbare Demo mit drei Epochen. Wer später zur Vollversion wechselt, kann bereits erzielte Fortschritte mitnehmen.
Jetzt einen Kommentar schreiben