Hello Tomorrow!: Erster Trailer zum Retro-Sci-Fi-Serienmix von Apple

In der neuen Apple-Serie Hello Tomorrow! dreht sich alles um eine Gruppe cleverer Verkäufer und den Verkauf von Timeshare-Immobilien. Dies mag zunächst wenig spannend klingen, jedoch befinden sich die angebotenen Wohnungen auf dem Mond.

Der erste Trailer zeigt außerdem, dass die Serie in einer recht originellen Zukunftsvision mit Retro-Charme angesiedelt ist.

Hello Tomorrow! erzählt die Geschichte des charismatischen Geschäftsmanns Jack Billings (gespielt von Billy Crudup), der bei Haustürgeschäften den Traum eines besseren Lebens auf dem Mond verkauft. Möglich machen soll dies ein Timesharing-Modell, welches auch durchaus den einen oder andere Interessenten findet. Allerdings scheint die Verwirklichung des Vorhabens dann doch nicht ganz so einfach zu sein, wie der Trailer verrät.

Wie die Vorschau ebenfalls recht deutlich macht, spielt Hello Tomorrow! nicht etwa in unserer Gegenwart, sondern einer Zukunft, die stark vom Stil der 1950er-Jahre inspiriert ist. Erfindungen wie schwebende Autos, selbst knüpfende Krawatten oder Gassi-geh-Roboter sind also an der Tagesordnung - da erscheinen Wohnungen auf dem Mond gar nicht mehr so abwegig.

Hello Tomorrow! startet am 17. Februar 2023 mit insgesamt zehn Folgen bei Apple TV+.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum nur erinnert mich das irgendwie an Fallout? :D
 
@RoyLorin: mir ging es genau so?
 
Sicher das Apple sich da nicht im Titel geirrt hat?
Sieht mir er nach Fallout on the Moon aus. xD
 
Ich musste etwas wehmütig feststellen, dass mir EUREKA ein wenig fehlt.... :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen