Kino-Blockbuster: Avatar 2 jagt die Avengers

Die blauen Naavi aus Avatar bilden weiterhin die Spitze der finanziell erfolgreichsten Filme. Der mittlerweile dreizehn Jahre alte Film hat weltweit rund 2,92 Milliarden US-Dollar an den Kinokassen eingespielt und und liegt somit mit knappem Abstand vor Marvels Avengers. Laut Box Office Mojo hat Avengers: Endgame bislang weltweit rund 2,8 Milliarden US-Dollar eingespielt und liegt damit etwa 120 Millionen US-Dollar hinter dem Erstplatzierten.

Die Top drei werden von der berühmtesten Schiffskatastrophe der Geschichte komplettiert. Insgesamt haben bislang fünf Filme die Marke von zwei Milliarden US-Dollar Umsatz an der Kinokasse geknackt - darunter auch ein weiterer Teil der Avengers-Reihe, die insgesamt dreimal in den Top 10 vertreten ist. Das Ranking ist indes mit einer gewissen Vorsicht zu betrachten, da die Einspielergebnisse nicht inflationsbereinigt sind.

Regisseur James Cameron hat nun mehr als eine Dekade nach dem Kinoerfolg den langerwarteten Avatar-Nachfolger veröffentlicht. Seit Dezember läuft Avatar: The Way of Water in den internationalen Kinos. Die blauen Protagonisten scheinen trotz der langen Abstinenz nicht in Vergessenheit geraten zu sein. Der zweite Teil des Avatar-Franchise hat weltweit bereits 1,97 Milliarden US-Dollar eingespielt (Stand: 23. Januar 2023) und damit nun Spider-Man: No Way Home (2021) vom sechsten Platz des Rankings verdrängt. Die Chancen stehen zudem gut, dass auch die Avengers auf Platz fünf bald von Avatar 2 übertroffen werden.
Rene Bocksch / Statista
Diese Infografik empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen