Life is Strange: Mystery-Game im Test

Square Enix, Adventure, Dontnod, Life is Strange, Mystery Square Enix, Adventure, Dontnod, Life is Strange, Mystery
Spielehersteller Square Enix hat sein neues Mystery-Adventure veröffentlicht. Und trotz harter Konkurrenz auf dem Spielemarkt kann sich das Spiel durchaus sehen lassen.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich fand es noch besser als ihr ab und zu selbst ein Spiel getestet habt - samt geschriebenem Test. Diese zoomed-Inhalte sind grauenhaft.

Zum Spiel selbst:

Bin drauf und dran mir mal wieder ein Spiel zu kaufen. Momentan schreckt mich die Teenager-Geschichte ein wenig ab.
 
@hhgs: He, wir testen auch weiterhin ab und zu Spiele, z.Zt. z.B. Evolve. Nur schaffen wir leider selbst lange nicht so viel wie wir euch gern präsentieren würden, daher ist es doch klasse, wenn wir auch Tests von anderen anbieten können. Natürlich sichten wir alles gründlich und gerade am Beispiel von Zoomin weiß ich was du meinst, wir übernehmen nur sehr sehr wenige Inhalte von denen.
 
Ich kann diesem Beitrag fast komplett zustimmen, bis auf die These dass es besser sein Soll das Game in Episoden statt in einem Rutsch auf den Markt zu bringen. Mal im Supermarkt ne Packung mit 5 Schokoriegeln mit 5 einzelnen Riegeln verglichen? 5er Packung 3,45€, 5 einzelne Riegel 5€. Statt zwischen den Episoden zu warten, würde ich einfach warten bis alle Episoden draussen sind + ca 1 Monat, dann gibt es die Collector-Edition, die hat dann noch nen Stofftier , eine Autogrammkarte vom Hausmeister des Entwicklerstudios, eine alte Bananenschale und sonstigen Unnützen Kram dabei hat und deswegen 50€ teurer ist, aber.... Mhm, nichts aber, ich warte einfach bis alle Episoden raus sind und lad es mir dann als Torrent.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!