Ghost of Tsushima: Gameplay des wohl schönsten PS4-Spiels der E3

Trailer, Sony, PlayStation 4, E3, Playstation, PS4, Sony PlayStation 4, Sony PS4, E3 2018, Ghost of Tsushima Trailer, Sony, PlayStation 4, E3, Playstation, PS4, Sony PlayStation 4, Sony PS4, E3 2018, Ghost of Tsushima
Neue Spielemarken sind für die Publisher stets ein großes Wagnis, denn so mancher Gamer scheut das Neue und Unbekannte - denken zumindest die großen Spielefirmen. Doch Sony hat zuletzt mit Titeln wie Horizon Zero Dawn bewiesen, dass man auch mit neuen IPs (Intellectual Properties) große Erfolge feiern kann.
Ghost of TsushimaWichtige Spielelemente: Schwertkämpfe,... Ghost of Tsushima...Schleichen... Ghost of Tsushima...und Klettern
Ghost of Tsushima ist so eine neue Marke und laut dem ersten Trailer, der auch jede Menge Gameplay zu bieten hat, darf man sich auf den Samurai-Titel mehr als freuen. Das Spiel, das das feudale Japan als Schauplatz hat, begleitet einen japanischen Schwertkämpfer während der ersten Mongoleninvasion Japans im Jahr 1274.

Jin Sakai, der Protagonist des Spiels, ist einer der letzten Überlebenden eines adeligen Samurai-Clans. Dieser stellt sich auf der titelgebenden Insel Tsushima den Invasoren entgegen und kämpft mit dem Mut der Verzweiflung und der Kunst seines kriegerischen Standes gegen die mongolischen Horden.
Ghost of TsushimaDie Grafik... Ghost of Tsushima...von Ghost of Tsushima... Ghost of Tsushima...ist eine Augenweide
Im Gameplay-Trailer durchwandert der Held zunächst ein Schlachtfeld und blickt auf in jeder Hinsicht wunderschöne grasbewachsene Hügel. Danach schwingt er sich auf sein Pferd und reitet einer Siedlung entgegen. Dort wird er von Dorfbewohnern zu Hilfe gerufen und bald bekommt er die ersten Gegner zu Gesicht.

Schwertkämpfe, Schleichen und Klettern

Diese gilt es besiegen, das Spiel setzt auf intensive Schwertkämpfe, bei denen das Timing eine wichtige Rolle spielt, entsprechend gilt es zu parieren und im richtigen Moment zur Gegenattacke anzusetzen. Im weiteren Verlauf des Trailers sieht man, dass auch Schleichen eine wichtige Rolle spielt, gemeinsam mit einer Begleiterin schaltet Jin mehrere Gegner lautlos von hinten aus.

Ein weiteres essentielles Element von Ghost of Tsushima dürfte das Klettern sein, stellenweise erinnert das Gameplay stark an Ubisofts Assassin's Creed-Reihe. Letzte Erkenntnis des Trailers: Sollte Sony es schaffen, den hier gezeigten grafischen Standard halten zu können, dann steht uns ein Spiel bevor, das man mit einem Wort beschreiben kann: eine Augenweide.


E3: Brandheiße News & Trailer von der weltgrößten Videospielemesse
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Habe den Trailer gesehen und mir fällt nur ein Wort ein: Spektakulär! Unglaublich was Sony für eine Spielelineup für die PS4 auffährt.
 
Ich finde die Grafik jetzt nicht einmal so spektakulär, aber das Art-Design ist sehr geil und es wirkt sehr lebendig, obwohl ja eigentlich nur Gräser und Bäume zu sehen sind.

Exklusive Playstation Titel haben aber immer eine schöne Optik, das muss man den Japanern lassen.

Mal schauen ob das ein reiner Witcher 3 Abklatsch wird mit Japan Setting, oder ob da doch mehr hinter der ansprechenden Fassade steckt.
 
Wo ist Yoshiko?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen