So laden Sie Windows 10 mit dem Media Creation Tool herunter

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, SemperVideo, Media Creation Tool Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, SemperVideo, Media Creation Tool
Windows 10 ist endlich verfügbar und kann über die Update-Funktion von Windows 7 und Windows 8.1 heruntergeladen werden. Um dem großen Andrang gerecht werden zu können, verteilt Microsoft das Upgrade jedoch in Schüben, sodass noch nicht jeder Nutzer auf diesem Wege auf Windows 10 aktualisieren kann. Derzeit verhält es sich so, dass vor allem Nutzer einer Windows-Home-Version die Möglichkeit zum Upgrade erhalten, während Professional-Nutzer weitestgehend leer ausgehen.

Windows 10 herunterladen

Allerdings stellt Microsoft auch ein Tool zur Verfügung, mit dem Sie Ihre gewünschte Version von Windows 10 direkt herunterladen können. Unsere Kollegen von SemperVideo erklären hier kurz, wie dieses funktioniert.

Das Media Creation Tool bietet nach dem Start die Möglichkeit, den aktuell verwendeten Rechner direkt zu upgraden oder ein Installationsmedium zu erstellen. Bei letzterem können Sprache, Windows-Edition und Architektur (32-/64-Bit) gewählt werden. Anschließend erstellt das Tool entweder einen bootfähigen USB-Stick oder eine ISO-Datei mit den Installationsdateien.

Wie lange der Download dauert, hängt neben den ausgewählten Optionen auch von der Geschwindigkeit ihres Internetanschlüssen und der Auslastung der Server von Microsoft ab. Nach dem Herunterladen der ISO-Datei können Sie diese direkt brennen.

Vom Installationsmedium starten

Möchten Sie anschließend von der gebrannten DVD starten, können Sie in Ihrem BIOS die Bootreihenfolge so ändern, dass der Computer als Erstes vom DVD-Laufwerk startet. Haben Sie einen Datenträger sowohl mit der 32-Bit- als auch der 64-Bit-Version erstellt, können Sie im ersten Schritt auswählen, welche der beiden Versionen Sie installieren möchten. Danach folgen Sie einfach den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm.

Download
Media Creation Tool
Windows 10 Umstieg
Diese kostenlosen Tools brauchst du
Windows 10 FAQ
Alle Fragen umfassend beantwortet
Windows 10 Download
Download der deutschen ISO-Dateien
Dieses Video empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eine Anleitung dafür? Das Tool ist völlig selbst erklärend!
 
@Kirill: Na irgendwas braucht man doch um ein Video mit vorgeschalteter Werbung die von alleine lärmt, äh startet zu posten. Schön auch, dass die Werbung flüssig durchlief, während das Video buffert.
 
@Kirill: Nicht jeder ist so ein Experte wie du.
 
@MaxM: Hat mit Expertensein nichts zu tun, sondern mit Augen aufmachen und Bildschirmtexte lesen. Die dazu nötige Ausbildung gibt's spätestens in der Grundschule.
 
@Kirill: Bei mir wird das Setup des Creation-Tool gar nicht gestartet. Bricht immer mit der Meldung ab: "Setup kann nicht gestartet werden." Kann ich auf einem 64bit-PC keinen Stick für ein 32bit Windows erstellen?
 
@MaxM: Hast du im Web die 64Bit Version des Creation Tool ausgewählt? Nach dem Start kannst du dann wählen welche Win 10 Version runter geladen wird.
 
@BudeII: Ah, danke. Hab auf meinem 64bit-System das Tool für 32bit runtergeladen, weil ich ja einen 32bit-PC updaten will. Jetzt funktioniert es. Hätte MS für die DAOs auch hinschreiben können ;-)
 
Habs mit Rufus gemacht. Hat sehr gut funktioniert.
 
Ich bekomme bei der Installation bei ca. 25 % und 84% kopierter Daten einen DSOD: CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT
 
@prayer: Bei dem Punkt kam bei mir gerade ein Neustart aber kein Fehler
 
Wenn bei jemanden mit dem MediaCreationTool "Reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden" steht, nutzte der wohl mal Samsung Data Migration Software

Danke ms für die nichtssagenden Fehlermeldungen...

Hilfe hier: http://kaiserkiwi.de/2015/07/windows-10-reservierte-partition-konnte-nicht-aktualisiert-werden/
 
Hey, ich habe das Problem, dass bei mir der Download nicht startet, d.h. er bleibt immer bei 0% stehen. Weiß jemand wieso oder hat einer das selbe Problem? :s
 
@ManuelF1: bei mir ebenso...
 
@ManuelF1: Das Problem hab ich auch. Laut Taskmanager passiert zwar irgendwas mit ca 0,8 Mbit/s, aber an den 0% ändert sich nichts. Wenn ich das Programm schließe, gibt es auch keine Netzwerkaktivität mehr.
Edit: gerade auf 1% gesprungen :D
 
Bei mir lief es durch, allerdings habe ich auch erstmal nur die ISO geladen und erstellt, und noch nicht installiert. Zumindest habe ich jetzt eine ISO für Pro und eine für Home auf der Platte, für alle Fälle.
 
nachdem auf meinem iMac (Parallels 10) mit dem MediaCreationTool alles bestens lief klappt es auf dem MacBook Pro nicht (beide identische Software 8.1. und Einstellungen, beide 2013). Download klappt, automatisches Erstellen des Windows10 Mediums klappt auch bis 100% aber dann verschwindet das MediaCreationTool und es ist Schluss. Antivirus hatte ich vorher deinstalliert. :(

So, kleines "Update": nach ein bisschen weiterer Recherche fand ich diese Anleitung von MS http://windows.microsoft.com/en-us/windows-10/media-creation-tool-install Und was soll ich sagen, es funktioniert (siehe ganz unten). Klappt's also mit dem direkten Upgrade mit dem MediaCreationTool nicht muss man einfach die zweite Option zur Erstellung eins Mediums wählen. Dann hat man die Wahl zwischen ISO und USB-Stick. Ich habe letzteres gewählt. Der Download ging schnell und die Erstellung des Mediums auf dem USB-Stick funktionierte auch und brach nicht ab. Anschliessend muss man einfach auf dem USB-Stick die Setup.exe starten und das Windows auf dem Rechner bekommt das Upgrade auf WIN10. Dabei handelt es sich nicht um einen CleanInstall sondern um ein echtes Upgrade. Es wird nicht nach der Seriennummer gefragt da die Installationsroutine diese selber ausliesst. Ferner wird gefragt ob die vorhandenen Daten und Einstellungen übernommen werden sollen. Ein klares Indiez für ein Upgrade. Nach einem Neustart kommt auch eine Fortschrittsanzeige mit dem Hinweis "Windows-Upgrade" wird durchgeführt. Viel Erfolg Leute...
 
@LuckyDuke: Musste das auch so machen bei mir kam immer ein Fehler ohne Irgendwelchen fehlercode...
Ist gerade beim Update...
 
Ich hab mir jetzt auch die ISO gezogen. Hat hier irgendwer noch das "Problem", dass, obwohl er quasi sofort reserviert hat, immer noch nix von selbst angeboten wird? Schon komisch, hätte die Benachrichtigung ja gerne mal gesehen, aber so langsam hab ich keinen Bock mehr zu warten (das Taskleistensymbol ist bei 2 PCs hier seit Wochen da, aber da gibt's nach wie vor nur "OK, bei Verfügbarkeit benachrichtigen")...
 
@DON666: Jap. Ich.
Ich machs jetzt auch über das tool ;-)
 
@npa-maniac: Na gut, ich dachte schon, ich wäre der Einzige... ^^
 
@DON666: bei mir lädt er jetzt anscheinend das ganze Ding nochmal...Toll, erst 16 %. Ich dachte, er nimmt sich die bereits geladenen 4 GB
 
@DON666: Schau mal im Update Center nach. So ist es bei mir angekommen. Ein download von knapp 2,1GB fuer die 32bit Version
 
@Jade: Nee, da kommt nix. Hab das schon gefühlte 100 Mal angeschmissen. Schätze mal, ich bin einfach noch nicht dran.
 
Mal ne dumme Frage(n): Sollte mit dem Upgrade nicht auch ein Installations-Schluessel verteilt werden?
Das Medium hab ich schon erstellen koennen, aber ohne key wird das wohl nichts,oder? Haben Insider eigentlich einen Key?
{Problem geloest} Hab nach dem upgrade mittels "keyfinder" den Key ausgelesen.
 
Bei mir passiert nachdem ich die MediaCreationTool.exe durch klicken gestartet habe GAR NICHTS. Also einfach nichts .... was kann das denn sein? Egal wie oft ich das starte oder PC neu hochfahre. Es tut sich danach einfach NULL. Kommt also kein weiteres Fenster wo ich überhaupt irgendwas auswählen könnte :(
Habe Windows 7 Home Premium 32-bit
 
Hallo Bei mir startet nach einem Neustart das Tool nicht mehr. Wenn ich es manell starte bekomm ich die Meldung das ich den PC neustarten soll. Habe dies mehrfach getan aber das Tool funktuniert nicht. Hat jemand eine Idee was ich machen kann? Vielen Dank für eure Hilfe.
LG Jan
Kommentar abgeben Netiquette beachten!