Xiaomi bringt erneut gutes Android-Smartphone im iPhone-Style

Smartphone, Android, Xiaomi, Timm Mohn, Mi 5X Smartphone, Android, Xiaomi, Timm Mohn, Mi 5X
Xiaomi orientiert sich beim Design seiner Smartphones weiterhin eng an der Konkurrenz aus Kalifornien und kann auf diesem Weg wie gewohnt durchaus ansehnliche Android-Geräte anbieten. Das Xiaomi Mi 5X ist hier der neueste Vertreter in der Reihe. Dieses wird dem interessierten Kunden aber auch als A1 (mit LTE Band 20) oder Android One im Handel begegnen.

Die Mobiltelefone kommen ganz im klassischen 5,5-Zoll-Format daher und bieten ein Display mit FullHD-Auflösung. Den Rest des Äußeren macht ein Gehäuse aus Aluminium aus, das schon sehr stark nach iPhone aussieht. Das Kalkül dahinter dürfte klar sein: Insbesondere auf dem chinesischen Heimatmarkt reicht es meist schon auszusehen, wie ein Apple-Smartphone, um viele Käufer zu finden.

Auch das neue Xiaomi-Gerät setzt auf ein duales Kamera-System, das zumindest bei den Fotos gute Ergebnisse liefert. Die Videos sind laut den ersten Erfahrungen, die unser Kollege Timm Mohn sammeln konnte, hingegen nicht sonderlich überzeugend. Sichtbar ist von Außen außerdem ein USB Type-C-Port und auch ein Klinkenanschluss für Kopfhörer.
Xiaomi Mi 5X Xiaomi Mi 5X Xiaomi Mi 5X
Den Kern des Innenlebens bildet ein Snapdragon 625-SoC mit acht Kernen. Dieser gehört zwar nicht mehr zur Spitzenklasse, liefert aber ein sehr gutes Verhältnis von Leistung zu Energieeffizienz. Das beweist der Chip auch in verschiedenen anderen Smartphones und gibt sich auch bei Xiaomi nicht so schnell geschlagen.

Erhältlich ist das Android-Mobiltelefon mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher. Beim Festspeicher kann der Kunde zwischen 32 und 64 Gigabyte wählen. Hier ist eine Erweiterung der Speicherkapazität per MicroSD-Karte möglich, wobei offiziell Karten mit 128 Gigabyte unterstützt werden. In der Praxis dürften höhere Werte aber durchaus auch nutzbar sein. Bereits zu haben ist das Gerät aktuell bei Importeuren wie etwa dem Cect-Shop zu Preisen von 209 und 239 Euro.

Mehr von Timm: Nerdbench Timm auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gutes Telefon für den Preis, aber ihr solltet dazu erwähnen, dass es kein LTE Band 20 hat. Dieses ist in Deutschland schon recht wichtig.
 
@sp4rt4n: Es gibt mehrere Varianten davon, für den hiesigen Markt ist das Mi A1 gedacht, was dann auch das Band 20 mitbringt :)
 
Das A1 gibt es immer wieder bei Gearbest für ca. 180€ (ink. Stock Android und LTE Band 20)
 
@Ryo: und dann fällt auch noch einfuhrzoll an...und wie schaut es da in sachen garantie bzw im ernstfall aus?
 
Wahlwerbung hat in einem solchen Clip nichts zu suchen.
 
@eN-t: Ich glaube nicht das Winfuture darauf Einfluss hat welche Werbung welchem Anwender genau wann gezeigt wird :-) Außerdem... ist seit 18 Uhr doch sowieso vorbei ;-)
 
@Svenson0711: Ich meinte die Passagen in dem Clip, in denen der Typ Wahlplakate mit dem Handy fotografiert oder filmt und dazu seinen Senf abgibt.
 
@Svenson0711: der typ bin ich.
 
@Erbsenmatsch: welcher Typ bist du? ?
 
das Display soll grottig sein..
 
@fazeless: morgen soll auch die Sonne scheinen
 
@fazeless: ergibt sich dieser Eindruck bei dem, was du im Video gesehen hast?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen