Unboxing und erste Eindrücke zum Huawei Nova

Smartphone, Android, Huawei, Andrzej Tokarski, Unboxing, Tabletblog, Huawei Nova Smartphone, Android, Huawei, Andrzej Tokarski, Unboxing, Tabletblog, Huawei Nova
Nachdem Huawei auf der IFA 2016 das Nova erstmals gezeigt hatte, ist das Smartphone ab Mitte Oktober auch in Deutschland erhältlich. Geboten werden unter anderem ein Metallgehäuse, ein Fingerabdruckleser und ein FullHD-Display. In seinem Unboxing-Video hat unser Kollege Andrzej Tokarski seine ersten Eindrücke festgehalten.

Verarbeitung und technische Daten

Das Huawei Nova besitzt ein 5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln. Das Gehäuse besteht nahezu vollständig aus Aluminium und hinterlässt einen hochwertigen Eindruck. Die Kamera auf der Vorderseite löst mit 8 Megapixeln auf, auf der Rückseite sind es 12 Megapixel. Ebenfalls auf der Rückseite befindet sich ein Fingerabdruckleser, der zudem verschiedene Steuerungsfunktionen übernehmen kann.

Unter der Haube arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 625, dessen acht Kerne mit jeweils 2 GHz getaktet sind. Hinzukommen 3 GB RAM und 32 GB Arbeitsspeicher. Dieser lässt sich mittels Micro-SD-Karte erweitern, alternativ kann das Smartphone aber auch mit einer zweiten SIM-Karte bestückt werden.

Android 6.0 mit Emotion UI

Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz, dessen Oberfläche mit Emotion UI 4.1 angepasst wurde. Es stehen somit einige Zusatzfunktionen wie ein Telefon-Manager zur Verfügung. Außerdem sind viele Apps von Huawei sowie einige Spiele vorinstalliert.

Huawei NovaHuawei NovaHuawei NovaHuawei NovaHuawei NovaHuawei Nova
Huawei NovaHuawei NovaHuawei NovaHuawei NovaHuawei NovaHuawei Nova

Mehr von Andrzej: Test auf TabletBlog.de Tech Reporter auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für den Preis nichts besonderes. Da gibt es billigere Alternativen aus (fast) gleichem Haus, das Honor 7 zum Beispiel.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!