KFA2 GTX 1070 Hall Of Fame: Weißes 4K-Monster mit kleinen Problemzonen

Test, 4K, Gpu, Grafikkarte, ValueTech, KFA2 GTX 1070 Hall Of Fame Test, 4K, Gpu, Grafikkarte, ValueTech, KFA2 GTX 1070 Hall Of Fame
Was der PC-Gamer aktuell als Grafikkarten-Spitzenprodukt in seinen Rechner bauen kann, ist aufgrund des Entwicklungsstandes der GPUs immer ein wenig eine halbgare Lösung. Das zeigt sich auch bei der neuen "KFA2 GTX 1070 Hall Of Fame". Diese ist für Spiele in FullHD-Gaming fast schon überdimensioniert, stößt bei 4K-Berechnungen hingegen dann schnell an ihre Grenzen.

Die Kollegen von ValueTech TV haben die Grafikkarte einem ersten Test unterzogen. Hier zeigte sich, dass man bei aktuellen Spielen im 1080p-Modus ruhig alle Grafikoptionen auf volle Kraft stellen kann und selbst dies den Chip nicht komplett ausreizt. Geht man hingegen hoch auf 4K-Auflösung, sollte man sich einige Optionen dann doch besser sparen, wenn man weiterhin hohe FPS-Raten und keine Ruckler bekommen möchte. Hier sei aber auch gesagt, dass verschiedene Optimierungen hier auch gar nicht notwendig sind, da sie quasi kaum sichtbare Verbesserungen bringen.

KFA2 GTX 1070 Hall Of FameKFA2 GTX 1070 Hall Of FameKFA2 GTX 1070 Hall Of FameKFA2 GTX 1070 Hall Of FameKFA2 GTX 1070 Hall Of FameKFA2 GTX 1070 Hall Of Fame

Ansonsten ist die neue KFA2-Grafikkarte natürlich empfehlenswert - vor allem für jene Spieler, die auch Wert darauf legen, dass das Innere ihres PCs etwas hermacht. Durch ein Sichtfenster zeigt sich hier einmal mehr eine weiße Einbaukarte, die schon von ihrer Optik her auf ihre hohe Leistung aufmerksam macht.

Das hat allerdings teilweise seinen Preis. Vor dem Kauf sollte man schon ausmessen, ob das Produkt überhaupt in das Gehäuse passt - denn ziemlich groß ist die Karte dann schon. Sie ist außerdem so schwer, dass der Hersteller eine zusätzliche Stabilisierungs-Strebe mitliefert, ohne die dann doch Gefahr besteht, dass ein heftigerer Stoß gegen das PC-Gehäuse dazu führen kann, dass die Karte schlicht aus den vergleichsweise kleinen Steckplatzhalterungen ausbricht. Im Zweifelsfall muss man sich hier mit der Entfernung nicht genutzter Festplatten-Halteringe im Inneren behelfen.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum wusste ich nur, dass dieses Video von dem "Grafichkarten Typ" mit 480p Kamera kommen wird?! Warum stellt der immer diese NoName bzw Mist Hardware vor? Kann der sich nicht mal ein Sponsor suchen, der auch ein richtigen Namen hat, so das er nicht immer den letzten Müll vorstellen muss?

Noch schlimmer als die Kindervideos von Alexi Bexi, die es hier manchmal zu sehen gibt.
 
Als ob es nur 1080p und 3480p gäbe und nichts dazwischen ... 2160p *hust*

Genau für diesen Zwischenschritt ist die 1070 derzeit optimal.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!