Huawei Nova: Sehr gutes Angebot für die Android-Mittelklasse

Smartphone, Android, Huawei, ValueTech, Nova Smartphone, Android, Huawei, ValueTech, Nova
Im Android-Segment kommt man an Huawei kaum noch vorbei. Die Mittelklasse bedient der chinesische Hersteller derzeit mit dem Huawei Nova, das im Rahmen der IFA Anfang September offiziell vorgestellt wurde. Unsere Kollegen von ValueTech TV hatten inzwischen Gelegenheit, das Gerät etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Und hier bestätigt sich, dass der Produzent durchaus eine ordentliche Arbeit abgeliefert hat, die ihren Preis wert ist. Auszusetzen gibt es im Grunde nur Kleinigkeiten. So hätte etwa der Sensor für die automatische Anpassung der Display-Helligkeit etwas besser justiert werden können. In der vorliegenden Version reagiert dieser zuweilen etwas zu schnell. Aber das lässt sich im Zweifel per Software-Update lösen.

Huawei NovaHuawei NovaHuawei NovaHuawei NovaHuawei NovaHuawei Nova

Huawei Nova PlusHuawei Nova PlusHuawei Nova PlusHuawei Nova PlusHuawei Nova PlusHuawei Nova Plus

Im Großen und Ganzen präsentiert sich das Nova als gut verarbeitetes Smartphone. Insbesondere Nutzern, die gern auch einmal ein Spiel aufrufen, kommt entgegen, dass der Hersteller eine Touch-Oberfläche mit sehr guter Reaktionszeit gewählt hat. Insbesondere bei actionlastigen Spielen macht sich dies positiv bemerkbar. Und hinsichtlich der Preisklasse muss sich das Smartphone auch sonst keineswegs verstecken. Der Prozessor Qualcomm Snapdragon 625 bringt eine annehmbare Leistung und kann mit 3 Gigabyte Arbeitsspeicher operieren. Weiterhin reizt das Gerät bei Bedarf durchaus auch schonmal sehr schnelle LTE-Verbindungen aus. Lediglich in Gebäuden kann es hier bei bestimmten Netzbetreibern zu kleineren Problemen kommen.

Für alle Nutzer die nicht unbedingt die kleinen Zusatz-Features der High End-Klasse benötigen, sondern sich mit dem Standard-Umfang der Mittelklasse zufrieden geben, kann man hier eine klare Kaufempfehlung geben. Zumal das Huawei-Produkt mit einem für ein 5-Zoll-Modell auch noch recht großzügigen Akku mit 3.020 mAh daher kommt. Der empfohlene Preis von 399 Euro wird bei den meisten Anbietern auch schon deutlich unterboten.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
... und wie sieht's mit der Software aus ? Schweres Branding, oder Android pur ?
 
@Johnny Trash: EMUI...kurz gesagt iOS für Arme...
 
Falsches OS, zu groß ... gehen Sie weiter, es gibt hier nix zu sehen :-(
 
@Bautz: Dann bleibt dir nur genau 1 Handy: iPhone SE.
 
@FuzzyLogic: Lumia 820 ;-)
 
@Bautz: viel Spaß mit einem sterbenden Betriebssystem
 
@Schneegestöber: Den habe ich schon mit dem Lumia 950. Wenns kein Windows Mobile mehr gibt und bis dahin auch keine brauchbare apple-freie Alternative kommt wirds mich tatsächlich wieder zum Featurephone treiben.

Für Android bin ich zu doof und Apple's sind mir zu teuer.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!