Fashion-Shopping 4.0: Die Trends im Netz oder im Shop?

Zoomin, E-Commerce, Messe, Mode, Online-Shopping, Online-Shops, The Gallery Zoomin, E-Commerce, Messe, Mode, Online-Shopping, Online-Shops, The Gallery
Auch im Bereich Mode spielt der E-Commerce eine immer größer werdende Rolle. Online-Händler profitieren davon, dass der Einkauf von zu Hause deutlich bequemer als der Weg ins Geschäft ist. Den Herstellern ist es letztendlich weitestgehend egal, wo die Verkäufe stattfinden - solange der Absatz stimmt. Auf der derzeit in Düsseldorf stattfindenden Modemesse The Gallery (29. Januar bis 1. Februar 2016) werden deshalb nicht nur die neuesten Modetrends vorgestellt, sondern es gibt auch zahlreiche Vorträge zum Thema E-Commerce.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich arbeite selbst im Einzelhandel (Textil) und merke das auch mit dem Online Handel die umsätze gehen Offline runter , Personalkosten werden gesenkt und auch keine Verkäufer mehr eingestellt. Teilweise werden auch schlecht laufende Läden geschlossen. Also spätestens in 10-20 Jahren werden nur noch die Großketten überlebt haben ,viele Arbeitslose mehr auf der Straße sein .

Unsere Firma wirbt auch regelrecht fürs Online einkaufen . Und wenn die Ware mal nicht gefallen sollte kann sie bei uns auch im laden abgegeben werden , was sich natürlich negativ auf unseren Tagesumsatz auswirkt.
Naja mal sehen wie lange das noch gut läuft.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!