EOS 77D: Das ist Canons neue DSLR der besseren Einsteiger-Klasse

Kamera, ValueTech, Canon, Dslr, EOS 77D Kamera, ValueTech, Canon, Dslr, EOS 77D
Mit der EOS 77D hat Canon vor einigen Wochen eine neue DSLR für den etwas gehobeneren Einsteiger-Bereich auf den Markt gebracht. Bei unseren Kollegen von ValueTech TV ist das Produkt inzwischen eingetroffen und man kann einen ersten Blick auf das Modell werfen. Bahnbrechende Neuerungen gibt es dabei natürlich nicht, denn bei Nutzern von Spiegelreflex-Kameras ist die Bereitschaft, sich häufig auf neue Anordnungen von Bedienelementen und Ähnlichem einzustellen, dann doch etwas dünn gesät.

Erkennbar ist schnell, dass man als Hobby-Nutzer hier eine ziemlich solide Kamera bekommt. Ausgestattet ist diese immerhin auch schon mit einem nahezu in alle Richtungen schwenkbaren Display. Den Kern der Kamera macht ein 24,2-Megapixel-Sensor im APS-C-Format aus. Ein umfassenderer Test wird demnächst folgen.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Danke für das Video!

Wäre schön, wenn beim nächsten mal auf die Lautstärke mehr geachtet wird. Das Knistern der ganzen Verpackungsmaterialien ist extrem störend, da sehr laut.
 
@Habeschi: Ich kann mit Videos in denen irgendwas ausgepackt wird nichts anfangen. Dachte da kommt ein vernünftiger Test.
 
@bebe1231: Stimmt. Auspacken ist nicht testen. Sonst könnte ich mich auch demnächst beim Auspacken meiner Einkäufe filmen und das als Discounter-Test vermarkten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen