Canons neue Vollformat steht direkt in der Kritik - nur teils zu Recht

ValueTech, Canon, Dslr, Vollformat, EOS 6D Mark II ValueTech, Canon, Dslr, Vollformat, EOS 6D Mark II
Canon hat seine Vollformat-Serie um ein neues Modell aktualisiert. Die EOS 6D Mark II bietet als erste Kamera des Herstellers in dem Bereich ein schwenkbares Display. Das Produkt stand von Beginn an aufgrund einiger Details in der Kritik. Insbesondere der unbefriedigende Dynamik-Umfang stieß einigen sauer auf. Wie sich in den Tests unserer Kollegen von ValueTech TV zeigte, ist dieser aber kein generelles Problem, sondern macht sich nur in bestimmten Aufnahme-Situationen bemerkbar, die ohnehin noch nie zu Canons Glanzpunkten gehörten.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nicht gravierend, Probleme nur in den Bereichen, wo Canon schon immer schlecht war - tolle Aussage!

Man kann es sich auch schön labern, gerade in den problematischen Features hätten die sich doch gerade strecken sollen.

Andere Hersteller dagegen (nicht nur N. und S.) haben auch in diesen Bereichen gewaltige Fortschritte gemacht, Canon dagegen tritt auf der Stelle - und bringt, wie man so schön sagt, alle 5 Jahre eine um 5 Jahre veraltete Kamera raus.
 
@rallef: Im Artikel wird auch verschwiegen, dass der Dynamikumfang schlechter ist als beim direkten Vorgänger. Also quasi ein Sensor Downgrade.
 
4:25 das ist alles sauschwammig?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen